Huntetrail

Langer Lauf am heutigen Samstag großteils entlang der Hunte. Ein paar Impressionen von der, wie ich finde, ganz schönen Strecke.

Advertisements

4 Kommentare zu “Huntetrail

  1. Hi Daniel!

    Meiner erster Kommentator! Vielen Dank dafür:-)

    Die sandigen Böden sind hier quasi „Standard“, sehr angenehmes Laufen darauf. Kann aber auch anstrengend werden, wenn der Sand zu trocken und somit zu weich wird;-)

    LG in den Süden

    Volker

    • An der Strecke von Sandkrug nach Kirchhatten, kurz hinterm Ortsausgang Sandkrug ist ein Wanderparkplatz. Von dort gelangt man zu den Ossenbergen. Die umläuft man links oder rechts, überquert nach einiger Zeit die Bahngleise und gelangt dann an die Hunte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s