Vom Laufen nichts neues…

… deshalb unternehme ich heute einen kurzen Ausflug in meine Statistik. Ich liebe ja Statistiken und die heutige meines Laufblogs ist mal wieder einer besonderen Betrachtung wert.

Letztes Jahr nach Weihnachten hatte ich einen Artikel von mir mit dem Goethe-Spruch „Nichts ist schwerer zu ertragen als eine Reihe von guten Tagen“ überschrieben. Ganzjährig führen immer wieder Google-Suchen zu diesem Spruch auf meinen Blog.

Am heutigen ersten Weihnachtsfeiertag scheint vielen Leuten das Fest schon aufs Gemüt zu schlagen und sie an diesen Goethe-Spruch zu erinnern. Anders läßt es sich nicht erklären, dass dieser ein Jahr alte Artikel heute den Spitzenreiter der aufgerufenen Artikel darstellt.

25.12.12 Statistik

35 mal wurde die alte Kamelle bis dato aufgerufen 🙂

Ihr Lieben, ich hoffe Ihr gehört nicht zu den Weihnachtsfestgestressten und wünsche Euch deshalb auch noch einen wunderschönen Weihnachtsfeiertag Nr. 2 😀

Advertisements

10 Kommentare zu “Vom Laufen nichts neues…

  1. Ich finde immer gute Tage sind zu schnell vorbei und daher eigentlich nicht schwer zu ertragen.

    Diesen schönen 2. Weihnachtstag wünsche ich Dir ebenfalls. Ich bin vom Weihnachtsfest nicht gestresst, bei mir ist das alles eher eine ruhige Angelegenheit. Heute Vormittag bin ich beispielsweise gelaufen und danach war der Tag schön ruhig.

    Weihnachtliche Grüße
    Bernd

    • Ich gebe schon zu, dass mich gute Tage auch schonmal anstrengen können. Allerdings nicht in diesem Jahr. Ich geniesse die Tage.

      Mit Laufen ist bei mir ja immer noch nichts, aber bei gruselig grauen Regenhimmel fällt mir das Nichtlaufen im Moment garnicht so schwer. Obwohl ich Regenläufe ja eigentlich mag.

      Ich wünsche Dir auch noch einen schönen zweiten Weihnachtstag.

      Liebe Grüße nach Hamburg
      Volker

  2. Ganz entspannt im Hier und Jetzt der Weihnachtsruhe und des Wildschweinragouts in Chiantisauce grüßt – heute auch ohne Lauf – und wünscht von Herzen einen frohe zweiten Weihnachtstag!

    Anne

    • Das hört sich wirklich gut an, liebe Anne. Genauso soll es sein 🙂

      Dir ebenfalls einen wunderbaren zweiten Weihnachtstag!

      Liebe Grüße
      Volker

  3. Ja, die Ruhe, man spürt es allerorten
    jedes Jahr das gleiche
    Ruhe muss sein
    damit man wieder in die Vollen gehen kann
    besonders für die Schwerarbeiter unter uns
    morgen fängt das Leben wieder an
    dann rennt alles in die Läden zum umtauschen
    und durch die Gegend
    um den Gänse-, und Schweinebraten
    und die vielen Süßigkeiten laufend abzuarbeiten.

    In diesem Sinne
    gönne sie dir
    und uns
    und überhaupt !

    Heute ist noch einmal Weihnachten ! 😉

    • Ich habe glücklicher Weise noch die beiden Tage zwischen den Jahren frei, so dass es mit der Ruhe bei mir noch bis über den Jahreswechsel weitergehen kann.

      Ich gönne es mir und uns und überhaupt 🙂

      Weihnachten geht auf Rest. Ist gut gewesen 😀

  4. Oh die Statistiken der Blogs sind wirklich super!
    Ich frag mich immer, was sich die Leute denken, wenn sie einen Suchbegriff eingeben und dann bei einem (oft) völlig anderem Thema bei mir am Blog landen 😀 !
    Auch dir einen angenehmen 2. Weihnachtsfeiertag, lieber Volker, ich werde meinen heute in angenehmer Hundegesellschaft verbringen und somit die freien Tage abschließen, weil morgen geht’s wieder in die Arbeit.
    Lieben Gruß, Doris

    • Die Frage stelle ich mir auch oft, liebe Doris. Leider „outen“ sich die Besucher ja nicht, so dass wir es wohl nie erfahren werden.

      Danke Dir. Viel Spaß mit Max und einen hoffentlich ruhigen Start in die letzten Arbeitstage des Jahres.

      Ich habe die beiden Tage noch frei, hurra.

      Liebe Grüße
      Volker

  5. Stress ist an Weihnachten völlig fehl am Platz aber manchmal ist es einfach nicht möglich ihm zu entkommen.
    Dann genieße noch den 2ten Weihnachtsfeiertag. Lass dich nicht stressen. Du weißt das Jahr ist bald vorbei und dann fängt alles von vorne an.

    • Ich hatte zum Glück keinen Weihnachtsstreß und ich hoffe Du auch nicht.

      Der heutige Tag war bislang wunderbar.

      Ja, in ein paar Tagen stellen wir wieder alles auf Null. Ich hoffe das das Jahr besser wird als dieses. Aber das bleibt abzuwarten … 🙂

      Liebe Grüße
      Volker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s