Spätes Opfer

4 ° draußen, strahlender Sonnenschein, blauer Himmel.

15.03.13 blauer Himmel

Blau sind aber auch Sofa und Decke auf und unter die ich mich jetzt verkrieche. Der Winter hat mich nochmal zu packen gekriegt. Jetzt weiß ich auch, warum ich vorgestern zum Ende des Laufes so fertig war.

15.03.13 me1

Es gibt ja bekanntlich nichts schlimmeres, als wenn Männer einen Schnupfen haben.

Wenigstens hinter den Dachfenstern sorgt die Sonne schon für Frühling:

15.03.13 Thermometer

Ohne Heizung

Laufen? Ein andernmal, heute nicht …

Advertisements

26 Kommentare zu “Spätes Opfer

  1. Boah, Weichei :mrgreen:

    Gute Besserung, genieß Deinen Mittagsschlaf, hier scheint übrigens auch die Sonne und ich darf noch Patienten behandeln…. I C H W I L L W O C H E N D E 😛

    Salut
    Christian

    PS: Readermäßig kann ich noch feedly.com empfehlen 🙂

    • Weichei? Das ist total gemein, wo ich so am dahinsiechen bin 😦

      Ja, mein lieber Christian, dafür hast Du den Eid des Hippokrates geschworen, oder wie war das noch?

      Ich hoffe Du hast inzwischen Wochenende und konntest noch etwas von der Sonne geniessen.

      Moin Moin
      Volker

      P.S.: Feedly quck ich mir an, wenn ich nicht mehr sooooo schwer krank bin 😉

      • Den Eid gibt es schon lange nicht mehr, nicht zeitgemäß 😉

        Mein Wochenende hatte erst um 19.00 Uhr begonnen und jetzt geht es zur Fortbildung, schönen Samstag noch….

        Salut
        C.

      • Nicht mehr zeitgemäß? *Seufz* Es hat aber auch gar nichts bestand 😉

        Dann kommt das Laufen bei Dir dieses Wochenende ja richtig zu kurz. Ich drück Dir die Daumen, dass doch Sonntag noch einen schönen Run machen kannst.

        Trotzdem wünsche ich Dir stressfreies Wochenende!

        Moin Moin
        Volker

  2. Ach ja, die armen, armen Männer, es geht ihnen doppelt, nein dreifach (mindestens !) schlechter, als wenn Frauen an der gleichen Malaise erkranken.

    Armer Volker, und schon wieder kann ich mich nicht zurückhalten, dir virtuell über dein schütteres Haar und deine blassen Wangen vorsichtig und sanft zu streicheln, hoffentlich erholst du dich bald von diesem Fluch !! *streichelüberhaupthaarundwange * 😎

    • Alleine für die Streicheleinheiten von Margitta lohnt sich das Krankwerden 😉

      Nein, im Ernst, so schlimm wird es wohl nicht. Mich fröstelts halt seit zwei Tagen etwas und die Nase läuft. Aber wie Du auch richtig erkennst, wir Männer leiden ja immer gleich so ….

      Danke, liebe Margitta

      Grüße an die Ostsee
      Volker

  3. Pfff… ich mach gleich etwas eher frei, um heute noch was von dem Tageslicht zu haben.

    Aber halt du ruhig Ünnast (wenn man das so schreibt – sagt man hier auf platt für Mittagsschlaf)

    • Ich hätte das Tageslicht auch gerne genutzt. Aber so bringt mir das Laufen nichts, im Gegenteil 😦

      Ünnast? Nie gehört. Der Begriff taucht noch nichtmal beim Googeln auf. Bist Du sicher, dass es den gibt? 😉

      Ich hoffe Du konntest das Tageslicht geniessen.

      Liebe Grüße
      Volker

      • Google findet echt nichts unter „Ünnast“…… mag daran liegen, dass es „Ünnest“ heißt – hab ich mich jetzt belehren lassen müssen.

        …. eine Ünnest halten…. das kennt auch Google 😉

  4. Das die Männer auch immer solche Weicheier sein müssen! uups ich bin ja selber einer.. 🙂
    Jetzt hab ich dir unsere kleine schon nicht vorbeigeschickt und trotzdem hat es dich erwischt. Du armer tust mit ewig leid! 🙂
    Gute Besserung!

    • Du Weichei bist ja gerade erst wieder wie ein Tier gerannt! Irre, wie schnell Du laufen kannst.

      Zum Glück habe ich ja keinen Würfelhusten. Danke für Deine ehrliche, aufrichtige Anteilnahme :mrgreen:

      Liebe Grüße
      Volker

  5. Oje, oje,oje… Das klingt ja üüüüüberhaupt nicht gut! 😉
    Ich hoffe der blaue Mittagsschlaf konnte schlimmeres verhindern (gibt es denn noch Schlimmeres als einen Schnupfen???)
    Lieben Gruß, Doris

  6. Gute Besserung, Volker! Auf dass Du schnell wieder fit sein mögest!

    Doofe Erkältungen!

    Mitfühlende Grüße
    Rainer 😎

    • Danke, Rainer.

      Noch hoffe ich, dass es bei einem oberflächlichen Infekt bleibt.

      Ich hoffe Du hast heute erfolgreich Deinen 20iger gerockt! 🙂

      Liebe Grüße
      Volker

    • Ist halt so. Obwohl ich schon gehofft hatte, dass meiner langen Infektserie endlich mal etwas dauerhafter Schluß ist.

      Shit happens

      Dir ein schönes Wochenende.
      Volker

  7. Oooooh! Armer Volker! Jetzt schlaf dich mal ganz schnell wieder gesund. Wenn dann irgendwann nächste Woche, spätestens zu Ostern der Frühling kommt, bist du wieder fit!

    Gute Besserung & ein tröstendes Streicheln übers spärliche Haupthaar,
    Anne

    • Also hier soll es immer noch winterlich bleiben. Ich habe langsam so was von die Faxen dicke.

      Danke für die Streichelinheiten 🙂 Hauptsache Ihr rubbelt mir dabei nicht meine letzten Haare vom Kopf 😉

      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
      Liebe Grüße
      Volker

  8. Ach wie süß er sich da eingemurmelt hat. Bei mir gings auch mit nem Schnupfen los, insgesamt hats mich da wieder drei Wochen aus der Bahn geworfen weil ich nie den richtigen Zeitpunkt finde wo es Zeit zum Pausieren ist. Von daher meine Hochachtung.

    VG
    Daniel

    • Mach keinen Scheiß, ich habe keinen Bock nochmal wieder richtig abzukacken 😦

      Die Entscheidung das Laufen mal Laufen zu sein, fiel mir sogar richtig leicht. Zum einem war es die Erinnerung wie fertig ich am Mittwoch noch dem normalen Lauf gewesen bin, zum anderen habe ich inzwischen wirklich Null Bock mehr bei diesem %6(§!=$&>)?“§&/%§!/%§-Winterwetter zu laufen und mir noch mehr kalte Luft auf den kratzenden Rachen zu ziehen.

      LG Volker

      • ne, so erwischt es einen nur selten.

        hab heute zumindest noch den berglauf weggelassen, das geht immer mega auf die bronchien.

      • Dann will ich mal hoffen, dass dieser Kelch wenigstens mal an mir vorbei geht.

        23 km mit 580 HM sind ja nu auch schon nicht ohne, da muß es in der Rekonvaleszens ja nicht gleich ein extremer Berglauf sein.

  9. Lieber Volker,

    das ist der Vorteil des Krankseins…man wird so oft gestreichelt! 🙂
    Trotzdem: Erhol Dich schnell wieder…und irgendwann wird der Frühling ja hoffentlich wieder kommen!

    Liebe Grüsse aus Wien,
    Wolfgang

    • Hallo Wolfgang,

      leider ja nur virtuell 😉

      Diesmal hat es mich nicht so schlimm getroffen und ich denke ich bin schnell wieder oben auf.

      Auf den Frühling warten wir alle, irgendwann muß er ja kommen.

      Ganz liebe Grüße aus Oldenburg (es schneit)
      Volker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s