Heute nicht

Sonntag ist mein traditioneller Lauftag. Aber heute nicht. Das wir sonntags immer sehr spät aus dem Bett kommen ist normal. Das der vollmundig mit großem Tamtam angekündigte Superduper-Frühlingstag im feuchten Grau stecken geblieben ist, hat mich auch nicht wirklich gewundert und auch nicht wirklich gestört. Immerhin hatte sich die Temperatur im Vergleich zum Samstag schon wieder auf 14 °verdoppelt. Vor ein guter Woche haben wir alle von 14 ° nur träumen können, da will man ja nicht undankbar sein 🙂

Aber mein im November letzten Jahres erstandenes neues Bike schrie nach dem langen harten Winter nach Pflege, die ich ihm heute nachmittag endlich angedeihen lassen konnte ohne an ihm festzufrieren. So winnerte ich mein Fahrrad und als ich damit fertig war, strahlte es mit der Sonne um die Wette, die sich dann doch noch durch die Wolken gequält hatte. Dieser Verlockung konnte ich nicht wiederstehen und so stiegen Jens und ich noch der Tea-Time bei Muttern auf die Räder und drehten gemeinsam eine Runde. Nichts sportliches sondern einfach nur etwas cruisen. Mit der Sonne wurde es dann doch noch recht mild und so zuckelten wir knapp 24 km durch die Lande.  Zum Schluß gönnten wir uns das erste Spagetti-Eis der Saison und ließen den lieben Gott einen guten Mann sein.

14.04.13 me

14.04.13 J

Das Laufen läuft mir nicht weg. Im Gegenteil, meine Waden und Füße ließen mich das 20 km-durch-die-Pampa-Gehoppel vom Freitag noch etwas spüren. So kam mir der heutige Daddeltag eigentlich ganz recht 🙂

Advertisements

20 Kommentare zu “Heute nicht

  1. Ich hatte nur zwei Kugeln (Schoko + Walnuss), aber die Eissaison musste auch eröffnet werden, klar! 😉

    Wenn dir nun morgen und übermorgen der A### wehtut, haben sich die Beine und Füße hoffentlich so weit erholt, dass du wieder ans Laufen denken magst … 🙂

    Liebe Grüße,
    Anne

    • Was heißt hier nur zwei Kugeln? Kommt immer auf die Größe der Kugeln an :mrgreen:

      Aber das Spagetti-Eis mit Draußen sitzen war soooooooo schön.

      Also von so ein paar poppligen Kilometern tut mir der A… nicht weh. Morgen wird wieder gelaufen, ich freue mich schon drauf 😀

      Liebe Grüße
      Volker

  2. Lieber Volker,

    Alternativsport hat was, auch wenn es „nur“ cruisen ist, Laufen ist nicht alles und heute waren sowieso alle auf der Strasse, auf meinen ersten vier Kilometern kamen mir Millionen von Radlern, meist ganze Familien, entgegen. Aber alle waren freundlich und ich wünschte mir bei praller Sonne und 22°C den Fahrtwind der Radler, es blieb aber beim Wunsch 😉
    Der nächste Lauf kommt bei Dir wahrscheinlich schon bald und es ist ja auch nötig nach einem Spaghetti-Eis, oder? :mrgreen:
    Mein Rad wartet auch schon auf tägliche Fahrten in die Praxis, schön wenn man Alternativen hat.

    Ich wünsch Dir viel Spass beim morgendlichen (?) Lauf und wie schon mal geschrieben, ich freu mich auf das Kennenlernen im Mai, bis denne

    Salut
    Christian

    • Lieber Christian,

      so war es heute bei unserer Fahrradtour auch. Herrscharen von Radlern und Skatern. Vereinzelt sogar ein paar Läufer. 22 ° wären selbst mir heute vielleicht sogar zu viel gewesen. Wir hatten schlußendlich 17 oder 18 °. Das reichte fürs erste.

      Was heißt hier das Laufen nötig haben, wegen einem poppeligen Spagetti-Eis??? :mrgreen: Hab ich von Dir nicht gelesen, dass Du heute abend grillen wolltest? 😉 Was grillt man eigentlich so als Vegetarier :mrgreen:

      Mein Rad hat fast den ganzen Winter für den Weg zur Arbeit herhalten müssen, aber ich habe es ja auch nicht so weit.

      Der Lauf findet morgen statt, aber nicht am Morgen. Ich sitze schon gegen 6:40 Uhr im Büro, da bleibt mir am späten Nachmittag/Abend genügend Luft zum Laufen.

      Ist gar nicht mehr so lange hin bis zum unserem Kennenlernen. Ich freue mich auch schon sehr 😀 Aber bis dahin lesen wir uns ja sicher noch das eine oder andere Mal 🙂

      Moin Moin
      Volker

  3. Volker, der Vegetarier in mir ist schwach und ich esse ab und an Fleisch, v.a. vom Grill 😳 Ich vermeide es viel Fleisch zu essen, nur selten und ausgewählt, aber ich mag es. Und was das abendliche Grillen anbetrifft, es war vorzüglich, mariniertes Lamm, viel Gemüse und Knoblauch-Champignons vom Grill sind etwas sehr Leckeres. Aber das mit dem Eis bleibt mir aufgrund einer Lactoseintoleranz verwehrt, bzw. es bedarf dann einer Tablette vor dem Eis und das vermeide ich fast immer. Da sprach der reine Neid aus mir 😉

    Schönen Abend noch
    Salut
    Christian

    • Lieber Christian,

      vor mir brauchst Du da nicht rot zu werden 😉 Auf der anderen Seite bin ich auch nicht der Fleischesser vor dem Herrn, aber ganz drauf verzichten mag ich nicht.

      Bei mariniertem Lamm und Knoblauch-Champions und Gemüse hätte ich gestern gerne bei Dir am Grill gestanden 🙂

      Lactoseintoleranz ist doof 😦 Zum Glück habe ich keine Lebensmittelunverträglichkeit, bis auf irgendwelche Convenience-Saucen in Restaurants. Aber da achte ich inzwischen drauf, wo ich essen gehe.

      Der Abend ist schon wieder Morgen und einen schönen selbigen wünsche ich Dir

      Moin Moin
      Volker

  4. Radfahren als Regeneration ist für mich die beste Alternative zum Laufen und 24km sind eine sehr gute Länge dafür. Wir haben, wie du weißt, gestern auch noch eine kleine Radtour gemacht aber nicht mit einem Zwischenstopp beim Eis sondern mit Kaffee und Kuchen bei Mutter! 🙂
    Einen schönen Wochenanfang wünsche ich dir
    Frank

    • Tee und Kuchen gabe es vor der Radtour bei Muttern ja auch noch. so werde ich meine zwei, drei Kilos, die weg müssen, nie los 😦

      Dir auch einen schönen Wochenstart und lass Dich auf der Arbeit nicht ärgern.
      Volker

  5. Mist. Jetzt weiss ich, was wir gestern vergessen hatten. Eis essen. Aber dafür wurde endlich angegrillt und wir konnten sogar bis Abends draussen sitzen.
    Schickes Bike! Und so sauber. Wie Christian schon gesagt hat, ein sehr schönes Alternativtraining, auch als Cruisen. Denn Rekom muss ja auch sein.
    Und wo um Himmels Willen willst du denn noch 2-3 Kilo loswerden?
    Viele Grüße
    Karina

    • Wir haben dafür nicht gegrillt, so warm war es hier abends noch nicht. So hat jeder seins 🙂

      So sauber, das Bike hättest Du noch ein paar Stunden vorher sehen sollen 😉

      Da gibt es so einen kleinen, aber feinen und äußerst hartnäckigen Speckgürtel um die Hüften. Das geht gar nicht!!! 😦

      Liebe Grüße
      Volker

  6. Ein Daddeltag, wie schööööööööööööööööööööön, das muss auch mal sein, kenne das Wort zwar nicht, aber man kann es zusammenbasteln, wenn man deinen Text liest.

    Ein tolles Rad – ich will auch so eins – auch in weiß – damit kann man schön cruisen, ich lach mich schief über deine Wortwahl !

    Auch ich werde bald man on tour gehen, nur tut mir dann bei der ersten längeren Fahrt immer drei Tage das Hinterteil weh, aber da muss ich durch. Da fällt mir ein, wir sind ja auch schon gemeinsam geradelt, aber noch nicht gelaufen – das soll sich ändern !! 😉

    • Siehst Du, liebe Margitta, so gibt es bei mir wenigstens mal was zu lachen 😀

      Mein Hintern ist von Fahrradsätteln relativ schwer zu beeindrucken. Der hatte auch die Drei-Tages-Tour in den Harz klaglos weggesteckt.

      Zusammen gelaufen sind wir noch nicht. Eigentlich ein Unding. Aber wenn es klappt, laufen wir vielleicht bei unserem ersten gemeinsamen Lauf gleich stundenlang zusammen. Wer weiß… 🙂

      On tour? Hast Du was größeres vor?

  7. Nein, nein, ich bin froh, dass ich überhaupt wieder laufen kann, damit meinte ich Fahrradtouren, die ich hier auch sehr mag am Darß z.B. 😉

  8. Klingt nach einem sehr entspannten Sonntag – schööön! Spagetti-Eis, wie lange hatte ich das schon nicht mehr… das muss ich in den nächsten Tagen ändern!
    Lieben Gruß, Doris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s