public relations

Jetzt, wo ich so eine schöne knatschgelbe und damit auffällige Laufjacke besitze, die doch Blicke auf sich zieht, habe ich mir gedacht, dass die dann doch auch Werbung für meinen Blog machen kann.

Deshalb habe ich das gute Stück mit meiner Homepage-Adresse bedrucken lassen 🙂

23.11.13 deichlaeufer.de2Ich finde, dass ist cool geworden 😎

23.11.13 deichlaeufer.de4

Und wenn ich schon gerade dabei war, mußte auch mein neustes Laufshirt dran glauben 😯

23.11.13 deichlaeufer.de1

Jetzt muß ich die „Werbebotschaft“ nur noch entsprechend ausführen. Auf jeden Fall mehr als in dieser Woche, die war bislang ausgesprochen mau. Heute bin ich überhaupt das erste Mal gelaufen. Ein insgesamt angenehmer Lauf bei klarem Wetter und knappen 7 °.

23.11.13 Funkturm Wahnbek

Es waren reichlich Radfahrer und Spaziergänger unterwegs. Überwiegend ältere Herrschaften, die mit meinem deichlaeufer.de wohl nicht das meiste anfangen können. Kurz vor Ende habe ich dann noch meine Strecke geändert. Die Jäger waren unterwegs und ich wollte trotz meiner gelben Jacke nicht riskieren über den Haufen geballert zu werden.

Dank der Kursänderung habe ich den Lauf überlebt und die 20 km im 5:46iger Tempo müssen die Wochenbilanz retten. Vielleicht werde ich die morgen mit einem kurzen Relaxlauf noch etwas weiter aufpeppen. Mal sehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Laufen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

28 Kommentare zu “public relations

  1. Sehr cooles Outfit! Und eine gute Idee, um sich für die nächsten Läufe zu motivieren. Muss ich doch gleich mal googeln, wo ich eine passende Druckerei finde 😉

    • Danke, Eddy. Zur Laufmotivation brauche ich das zwar nicht. Ich finde es einfach mal gut, sowas zu machen 🙂

      Ich denke, Google wird Dir helfen können 😎

    • Hallo Claudi,

      ich bin ja kaum in Sachen Wettkampf unterwegs, obwohl sicher dort die „Werbewirkung“ am größten wäre.

      Ein paar T-shirts möchte ich mir zum Sommer aber auch noch bedrucken lassen 😎

      Das Bedruckenlassen ist ja heute nicht mehr so aufwendig und teuer, ich finde das eine witzige Idee.

      Sach mal, was ist Dir denn passiert, das sieht ja schlimm aus 😦 Ich hoffe, dass es Dir bald wieder besser geht.

      Warum habe ich eigentlich Deinen Blog noch nicht auf dem Reader? 🙄

      Liebe Grüße
      Volker

  2. Lieber Volker,

    hast Du neuerdings einen PR-Berater? :mrgreen: Sieht nett aus, allerdings bin ich gespannt, ob nun massenhaft Heiratsanträge im Blog auftauchen 😀

    Salut und schönen Samstagabend

    Christian

    • Lieber Christian,

      ich bin mein eigener PR-Berater :mrgreen:

      Heiratsanträge? Um Himmels Willen, wenn das passiert, ziehe ich die Klamotten nur noch auf Links 😯

      Einen schönen Restsonntag noch.

      Moin Moin
      Volker

  3. Ich finde auch, dass ist richtig cool geworden! 🙂

    Gut, dass du den Lauf überlebt hast und mal eine ruhigere Woche schadet ja auch nicht ab und zu. 20 km ist ja auch ordentlich was!

    Liebe Grüße Anna

    • Danke, liebe Anna 🙂

      Jäger sind mir nicht geheuer, um die schlage ich lieber einen großen Bogen.

      Die 20 km mußten nach der ruhigen Woche sein, die brauchte ich für die Beine und fürs Gemüt.

      Liebe Grüße
      Volker

  4. Super Idee!
    Ich hatte, in der Zeit meiner Selbständigkeit, mal T-Shirts mit meiner Homepageadresse bedrucken lassen, mit denen wir dann in der Gruppe beim Silvesterlauf gestartet sind. Damals sind die Zugriffe auf die HP ganz schön in die Höhe gegangen!
    Bei Jagden hier in der Gegend bin ich auch lieber vorsichtig – gut, dass du heil nach Hause gekommen bist!

    • Mit wirklich in die Höhe gehenden Zugriffszahlen rechne ich eigentlich nicht. Nach einer Laufveranstaltung mag das mal so sein, aber dazu muß ich erstmal an einer teilnehmen 😉

      Um die Jäger habe ich einen weiten Bogen geschlagen, damit war das Risiko schon minimiert.

      Liebe Grüße
      Volker

    • Ich wundere mich schon seit längerem über gar nichts mehr 😉

      Und tausende Kommentare wären kein Problem, wozu gibt es schließlich den Arbeitstag :mrgreen:

  5. PR in eigener Sache … Na dann: Nix wie auf’n Deich … 😉 ich hatte mich schon gewundert, dass in dieser Woche so wenig von Dir zu lesen war.

    20 Kilometer in einem sehr ordentlichen Schnitt. Du bist gut drauf. Das freut mich.

    Gelb scheint ja zur Modefarbe zu werden. Auch gut. Mir gefällt’s. Wobei ich mir doch überlegen sollte, ob ich als plakatierte Midlifecrisis durch die Gegend rennen will 😉 aber ich habe da schon so eine Idee …

    Liebe Grüße
    Rainer 😎

    • In dieser Woche war in der Tat nicht viel von mir zu lesen, aber Du läßt Dich auch nur noch recht selten hier blicken 😉

      Du hast da schon eine Idee? Ich bin gespannt! 🙂

      Liebe Grüße
      Volker

  6. Ich melde dann auch mal mein Interesse an, was und/oder ob sich da etwas tut…
    Aber ich gehe doch nicht davon aus, dass Du die hier schon angesprochenen Heiratsanträge generieren willst???
    Liebe Grüße
    Elke

    • Ich lese immer Heiratsanträge, ich will Läufer auf meinen Blog locken und keine wildgewordene Single-Damen oder Herren 😀

      Liebe Grüße
      Volker

  7. Lieber Volker,
    ich hoffe, du hast daran gedacht, dass du dich beim Laufen nie mehr (wieder) daneben benehmen darfst! Unvorsichtige Radler beschimpfen, Autofahrern den Stinkefinger zeigen, Hunde treten, aus eigener Unaufmerksamkeit ein Auto oder einen Radfahrer zum Bremsen nötigen – alles passé, weil du jetzt identifizierbar bist und die Polizei im Falle einer Anzeige sofort einen Anhaltspunkt für ihre Ermittlungen hat! 😆

    Liebe Grüße und alles Gute für eine hoffentlich ertragreichere neue Laufwoche,
    Anne

    • Liebe Anne,

      das bedarf doch gar nicht der Erwähnung. Ich bin doch das gute Benehmen in Person 😀

      Naja, zugegeben, ich hätte gestern schon wieder drei Hundebesitzer zusammenpaulen können, aber, wie gesagt, mein gutes Benehmen verbietet mir sowas von selbst 😉

      Ich werde mir in Bezug auf die neue Woche Mühe geben! 🙂

      Liebe Grüße
      Volker

  8. Coole Idee.
    Darf ich mir die klauen? Also nicht deine Domain. Aber die Idee.
    Einfach genial.
    Und zum Laufen: Es gibt halt Wochen, wo man nicht so unterwegs sein kann, wie man es sich wünscht. Also nur kein schlechtes Gewissen, wenn nicht täglich Neues im Blog steht.
    Liebe Grüße
    Karina

    • Klar darfst Du die idee klauen, liebe Karina. Nur was geklaut wird, ist auch gut 😉 Außerdem bin ich sicher nicht der erste, der auf die Idee gekommen ist.

      Kein schlechtes Gewissen, eher das Problem, dass ich ohne Lauf meiner Bloggersucht nicht frönen kann :mrgreen:

      Liebe Grüße
      Volker

  9. Eine super Idee, die ich aufgrund der Länge meiner WordPress-Adresse nur bedingt aufgreifen kann 🙂 Aber mal sehen! Ein Argument mehr für eine eigene Domain! Wolfgang700.at?

    Ach ja: Bitte halte uns zum Thema Heiratsanträge auf dem Laufenden 🙂

    Liebe Grüsse,
    Wolfgang

    • Ich hatte die Idee auch schon als mein Blog noch die WordPress-Endung hatte und habe sie da aus dem selben Grund nicht umgesetzt: Zu lang!. Der deichlaeufer.de paßt aber nun wunderbar.

      Wolfgang700.at … das hat auch was! 😀

      Du bist ja schon vergeben, sonst hätte ich Dir die Bräute durchgereicht :mrgreen:

      Liebe Grüße
      Volker

  10. Wow, der Volker wird nun berühmt 🙂 Bin gespannt wann hier neue Leser auftauchen. Und ich bin diese Woche tatsächlich mehr gelaufen als du 😉 aber 20 km und dieser Schnitt sind für mich ein Traum. Daher wäre ein Blog von mir absolut langweilig.
    Kein Freitagsschläfchen? Das ist hart! Hat sich wenigstens die Shoppingtour rentiert? Wir waren gestern den ganzen Nachmittag Waschmaschine kaufen *örgs* Aber wenigstens läuft jetzt eine neue Waschmarie.
    Liebe Grüße und schönen Wochenstart!
    Elke

    • Was hat der Inhalt eines Blogs mit Tempo zu tun, liebe Elke? Alles nur Ausreden! :mrgreen:

      Und wenn Du schon mehr läufst als ich, bist Du sicher auch bald schneller als ich 😉

      Ein ausgefallenes Freitagsschläfchen ist für mich hart an der Weltuntergangsgrenze 😯 Etwas gemildert wurde es nur dadurch, dass ich doch ein paar nette Klamotten gefunden habe.

      Eine neue Waschmaschine ist extrem wichtig, stell Dir mal vor es gäbe diese Dinger nicht, ohje ohje…

      Dir auch einen guten Wochenstart.

      Liebe Grüße
      Volker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s