Berlin-Marathon

Mit diesem Titel führe ich Euch mal wieder auf eine falsche Fährte. Ich bin den Berlin-Marathon weder gelaufen (der hat ja auch gerade nicht stattgefunden) noch habe ich mich zum nächsten Berlin-Marathon angemeldet.

Trotzdem hat dieser Titel eine gewisse Berechtigung. Jens und ich haben nämlich dieses Wochenende in unserer Bundeshauptstadt verbracht. Der Anlaß war, dass wir uns zu unserem 13. Kennenlernjahrestag (Samstag) einfach mal etwas Besonderes (Jens war noch nie und ich erst einmal in Berlin) gönnen wollten. Ein weiterer Anlaß war, dass uns sonst ein Hotelgutschein abzulaufen drohte 😉

Außerdem hat Jens in Berlin eine liebe Freundin, die er dort noch nie besucht und schon viele Jahre nicht mehr gesehen hat und die ich bei dieser Gelegenheit erstmalig kennenlernen durfte. Praktischer Weise gibt es seit einiger Zeit eine direkte und zudem günstige Fernbusverbindung zwischen Oldenburg und Berlin mit einem einzigen Zwischenstop in Bremen.

Ich will nicht so viel schwafeln, da sicher mehr oder minder jeder schon mal in Berlin gewesen ist. Kurz zusammengefaßt: Es war ein Wochenende zum Niederknien. Alles hat super geklappt. Tolle Hin- und Rückfahrt, super Hotel, brilliantes Wetter, einen lieben Menschen kennengelernt, lecker gegessen, viel gesehen und gefühlt MINDESTENS einen Marathon kreuz und quer durch die Stadt gelaufen 😀

Da so ein Städtetrip nicht gerade ein Erholungsurlaub ist, habe ich morgen noch einen Tag frei. Da kann ich trotz des Berlin-Marathons noch einen schönen, kleinen Lauf nachholen 😀

Advertisements

32 Kommentare zu “Berlin-Marathon

  1. Haha, das ist ja wie der Aldi-Beitrag vor ein paar Tagen!

    Ich persönlich mag Berlin nicht. Bin sowieso kein Großstadt-Fan, aber wenn ich die Wahl hätte, dann lieber München, Hamburg oder Erfurt.
    Wenn Berlin, dann eher Potsdam, 😉

      • Diese Galerien sind ein Future von Wordpres. Man wählt einfach die Bilder aus, wählt den Galerie-Typ und den Rest macht WP von alleine.

    • Sagen wir mal so, immer müßte ich Berlin auch nicht haben. Im klassischen Sinne schön ist Berlin auch nicht, aber schon spannend. Ab und zu mal einen City-Trip mag ich schon. Mehr als zwei oder drei Tage dürfen es aber nicht sein. Dann wird mir so eine Großstadt doch zuviel.

      LG Volker

      • Ach, Dein Blog basiert auf WordPress? Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Dann sollest Du das hinkriegen 😉

  2. Dachte ich es mit doch, dass Ihr eine Reise tut! 🙂
    In Berlin war ich noch nie. Großstadt ist auch nichts für mich – die totale Reizüberflutung. Trotzdem möchte ich mit doch noch die eine oder andere Stadt anschauen, um danach wieder ins beschauliche Weserbergland zurückzukehren.
    Schönen Urlaubstag heute noch
    Bianca

    • Sich Berlin oder andere Metropolen mal anzuschauen ist schon spannend. Aber ansonsten geht es mir wie Dir, ich bin froh wieder im beschaulichen Oldenburg zu sein.

      Der Urlaubstag wird leider nicht so schön, wie erhofft. Als Urlaubsmitbringsel habe ich mir eine waschechte Magen-Darm-Grippe mitgebracht bzw. hat mein Chef mich damit letzte Woche angesteckt. Wie auch immer, schön ist das nicht 😦

      Liebe Grüße
      Volker

  3. Ich finde Berlin ist immer eine Reise wert! Des letzte Mal war ich wirklich zum Marathon dort. Aber dort weiterhin einen Startplatz zu bekommen ist ja fast utopisch. Egal, ich habs schon erledigt 😉

    • Berlin ist schon spannend, nicht wirklich nur schön, aber in der Tat eine Reise wert.

      Wenn Du in Berlin keinen Startplatz bekommst, kann ich Dir als Alternative Hamburg empfehlen. Ein toller Marathon mit wunderbarer Atmosphäre.

      LG Volker

  4. Berlin ist schon toll, oder? Eigentlich mag ich keine Großstädte. Aber mich mal für 2 oder 3 Tage ins Getümmel stürzen, das genieße ich schon. Im Wachsfigurenkabinett war ich allerdings noch nie. Mir reicht die echte Angie im Fernsehen. 🙄

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Erholungslauf vom Urlaub,
    Anne

    • Da sind auch wir uns einig. Grundsätzlich bin ich auch kein Großstadtmensch, aber mal für zwei, drei Tage ins Getümmel stürzen macht schon Spaß. Und Berlin ist wirklich eine spannende Stadt. Das Wachsfiguren-Kabinett ist schon witzig, auch ohne Angie. Wo sonst hätte ich je im Leben vor Sissi niederknien können *hach* 😀

      Der heutige Lauf ist gecancelt, siehe letzten Absatz meiner Antwort bei Bianca 😦

      Liebe Grüße
      Volker

      • Und, wie geht’s dem Magen heute? Ich hoffe, alles ist wieder im Lot?!

      • Jau, Magen und Darm haben sich wieder eingekriegt. Kannst Du Dir vorstellen, dass ich in meinem Leben noch NIE eine Magen-Darm-Grippe hatte? Jetzt weiß ich auch, dass ich da nichts vermisst habe 😉

  5. Hallo Volker,
    ein schönes Wochenende hattet Ihr! Und ich finde, wenn man so einen Großstadttrip macht, sich vieles anschaut, das ist durchaus fast wie ein Marathon. Schönes Wetter war Euch auch noch vergönnt, nur dass Dir Frau Merkel so die kalte Schulter zeigt …
    Mir geht es wie Dir: Einen Ausflug in diese Welt finde ich reizvoll, Berlin hat ohnehin was, aber immer in diesem Ameisenhaufen leben würde ich auch nicht wollen, dann lieber zurück auf die rheinische Schollle!
    Liebe Grüße
    Elke

    • Das Wetter war echt der Hammer, liebe Elke. Am Samstag waren wir über 8 Stunden zu meist zu Fuß unterwegs, das ist wahrlich ein Marathon für Kopf und Fuß 😀

      Tja, Mutti wirkte etwas verschnupft, dass der Pöbel sie vom Rednerpult gedrängt hat 😉

      Großstadt anschauen und sich dann wieder über das beschauliche Zuhause freuen, da sind wir hier wohl fast alle ähnlich gestrickt 😀

      Liebe Grüße
      Volker

  6. Berlin ist eine Reise wert. Ganz bestimmt. Und wenn alles so passt wie bei Euch, dann umso mehr.

    Viel Spaß beim ruhigen Vwrarbeiten all dieser schönen Eindrücke!

    Liebe Grüße
    Rainer 😎

    • Viel zu sehen gibt es in Berlin allemal.

      Die Eindrücke habe ich heute auf dem Sofa verarbeitet. Ein Magen-Darm-Infekt hat für den geplanten Lauf einen Strich durch die Rechnung gemacht 😦

      Liebe Grüße
      Volker

  7. Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin … 🙂
    Ich habe dort ziemlich viel Zeit in meiner Jugend verbracht und finde diese Stadt ziemlich schlimm. Aber das ist ja Ansichtssache.
    Herzlichen Glückwunsch von mir zum 13. KennenlernTag :-). Das ist schon ne ganz schön lange Zeit und ich freue mich, das ihr euch noch so dolle liebt, das ihr diesen Tag feiert.
    Finde ich super.
    Dann auf die nächsten 13 Jahre 🙂
    Liebe Grüße
    Helge

    • Als Tourist nimmt man Berlin sicher anders war, als wenn man dort lebt. Man beschränkt sich ja auf die schönen Seiten 😐

      Danke für die Glückwünsche 😀 An unserem Kennenlerntag machen wir immer etwas für uns. Ein ganzes Wochenende war es aber das erste Mal 😀

      Wie jetzt? Nochmal 13 Jahre? 🙄 😉

      Liebe Grüße
      Volker

  8. Lieber Volker,

    wie schön so ein Wochenende zu zweit – herzlichen Glückwunsch euch beiden!! 😀 Es hört sich nach einem sehr schönen Wochenende an! Da hat Dir das laufen die Tage sicher nicht einmal gefehlt!

    Ich wünsche Dir ein schöner „Nachhol-Lauf“ heute und gute Erholung!!

    Liebe Grüße Anna

    • Danke, liebe Anna 😀

      Der Nachhol-Lauf ist heute allerdings einem gepflegten Magen-Darm-Infekt zum Opfer gefallen 😦

      Aber auch den Nachhol-Lauf werde ich noch nachholen 😉

      Liebe Grüße
      Volker

      • oh je, so ein Pech!! Ich wünsch Dir gute Besserung!!

        Natürlich wird der Nachhol-Lauf nachgeholt!! 😉

      • Pech? Ich nenne es mal Glück im Unglück, dass es nicht während unserer Berlin-Reise passiert ist. Den Nachhol-Lauf nachzuholen, darauf freue ich mich schon 😀

  9. Ja, ja, ja, Berlin
    wenn nicht Berlin
    was dann ?
    Eigentlich ist es wurscht
    wo man feiert
    Hauptsache dass
    und schön war es
    für euch
    nur das zählt 😎

    • Wenn nicht Berlin, was dann? Och, mir würde da schon was einfallen. Barcelona, Lissabon, New York z. B. 😉

      Schön war es auf jeden Fall und uns zu unserem Kennenlerntag aus dem Alltag herauszunehmen ist für uns immer etwas ganz besonderes und wichtig 😀

      Liebe Grüße
      Volker

  10. Hallo Volker,
    oh, das klingt ja toll. Mal so ein Wochenende ganz was anderes, hat doch was! Und noch dazu zu diesem Anlass – herzlichen Glückwunsch euch beiden! 😀
    Sissi sehr huldvoll (hast du ihr vom Kaiserlauf erzählt?) und Angie etwas abweisend. Dafür gibt der Bär High-Five! 😉

    Ich hoffe, deinem Magen gehts schon wieder etwas besser! Gute Erholung dafür!

    • Danke, liebe Doris 😀

      Sissi hat gleich erkannt, dass ich ein großer Fan von ihr bin und Mutti Merkel hat ebenso erkannt, dass ich das von ihr nicht bin. Deswegen war sie wohl etwas reserviert :mrgreen:

      Klar habe ich Sissi vom Kaiserlauf erzählt, sie war aber etwas veschnupft darüber, dass er nich Sissi-Lauf heißt :razz;

      Ich habe gerade die erste kleine Mahlzeit des Tages zu mir genommen, ich hoffe das mein Magen damit fertig wird 😐

      Liebe Grüße
      Volker

      P.S.: Danke für die E-Mail zur Kaiserlaufanmeldung!

  11. Also, ICH war noch nie in Berlin, Du darfst ruhig schwafeln :-). Steht aber auf unserer Liste.
    Schön, daß Du „unserer“ Kaiserin die Aufwartung gemacht hast…vom „Franzl“ war nichts zu sehen? 😉

    Liebe Grüsse,
    Wolfgang

    • Nun, lieber Wolfgang, ich war auch noch nie in Wien. Da sind wir quasi quitt 😀

      Den Franzl hätte ich geben können, die Uniform zum Posieren hing neben Sissi, kann man auf dem Bild sogar sehen 😉

      Liebe Grüße
      Volker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s