Glück gehabt!

Der niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz, kurz nlwkn, hat eine neue Karte zu den Hochwasserrisiken in Niedersachsen, insbesondere durch Sturmfluten, veröffentlicht. Küsten- und Hochwasserschutz ist für mich ein hochinteressantes, spannendes Thema und als Deichläufer werde ich auch fast auf jedem meiner Läufe mit dem Thema konfrontiert. Die sehr detaillierte Karte zeigt, das bei einer extremen Sturmflut einhergehend mit dem Versagen der Deiche und/oder Sperrwerke die größten Teile Oldenburgs in den Fluten versinken würden 😦 Nur der Stadtnorden, inklusive dem Stadtteil wo ich wohne würde weitestgehend verschont.  Allerdings würde das Wasser nach über 50 km Weg bis auf wenige hundert Meter an unser Zuhause herankommen. Glück gehabt 😀

Hochwasser

Ich habe die Karte mit der roten Linie, die das Überschwemmungsgebiet umrahmt, etwas aufgearbeitet. Der rote Punkt zeigt ungefähr wo wir wohnen. Insgesamt ist das Riskio, dass es zu solchen Überflutungen kommt, aber sehr gering. Der Hochwasserschutz mit Deichbau und Sperrwerken hat in den letzten Jahrzehnten Enormes geleistet. Seit 1962 hat es in Oldenburg keine Überschwemmungen mehr gegeben.

Glück gehabt habe ich auch in Sachen Laufschuhkauf. Nach meinem Post über den Lauf mit dem Asics Nimbus hat Anne mir den Tip gegeben, es doch mal mit dem Nike Pegasus zu versuchen. Rein zufällig :mrgreen: führte mich gestern mein Weg am Laufschuhgeschäft vorbei und das hatte den Pegasus nicht nur in meiner Größe im Sortiment, sondern auch noch im Angebot. Wer kann da schon aus dem Geschäft gehen, ohne den Treter in der Tüte zu haben? Allerdings ist der Angebotspreis auch eine Art Trostpreis für die scheußliche Farbgebung. Aber was nimmt man nicht alles in Kauf, um der Ferse etwas gutes zu tun?

    06.03.14 Nikes

Heute nun der erste Lauf mit diesem für einen gut gedämpften Schuh relativen Leichtgewicht. Er sitzt gut am Fuß und bietet trotz der üppigen Dämpfung eine gute Führung.

Ich bin mit meinen Kollegen/innen Sabine, Ulrike, Uwe und Klaus gelaufen. Das bedeutet, dass ich im Großen Bürgerbusch auf der Finnbahn unterwegs war. Finnbahn plus Nike Pegasus, das ist quasi Doppel D, sprich doppelte Dämpfung. Die ersten vier Kilometer trottete ich mit meinen Kollegen im guten 7er-Schnitt. Ich finde es gut, dass sie jetzt schon fast ein Jahr zur Stange halten. Nach einer halben Stunde haben sich die vier aber verabschiedet und ich habe dann den 10er noch gut voll gemacht.

Den letzten Kilometer bin ich dann von der Finnbahn abgewichen, um einen ersten Eindruck vom Pegasus auf festem Untergrund zu bekommen. Da ist schon eine ordentliche Dämpfung vorhanden und bietet der Ferse ein guten Komfort. Ich bin gespannt wie es sich anfühlt, wenn ich den ersten kompletten Lauf auf Asphalt mit ihm unterwegs bin. Das heutige Kuschelprogramm hat die Ferse schon mal ohne jegliche Regung überstanden.

Advertisements

19 Kommentare zu “Glück gehabt!

  1. Männerschuhe in Rosa – dass ich das noch erleben darf! 😆

    Bei dir Nachwuchs im Laufschuhregal, bei Margitta auch – ob ich ebenfalls … ? 😉

    Viel Spaß mit den Neuen, lieber Volker! Meinen maladen Fersen tun die zwei Pegasus-Modelle, die in meinem Schrank stehen, sehr gut, ich hoffe, dir wird es ebenso ergehen. 🙂

    • Tja, liebe Anne, der Mann emanzipiert sich, auch bei der Laufschuhfarbe 😯

      Laufschuhe kaufen ist hoch ansteckend, also vorsicht wenn Du in die Nähe eines entsprechenden Fachgeschäfts kommst 😀

      Vorstellen kann ich mir schon, dass die gute Dämpfung und die weiche Umgebung gut für meine Ferse ist. Wenn die Treter Dir geholfen haben, ist das ja schon mal ine gute Empfehlung. Ich werde es erfahren ….

      Liebe Grüße
      Volker

  2. Lieber Volker,
    da muss ich dir recht geben, die Farbgebung der Schuhe ist wirklich scheußlich!! 😆 wenn aber der Preis stimmt und der Schuh auch noch sein Zweck erfüllt, dann geht es ja noch. Sonst musst du einfach mal ordentlich durch den Matsch laufen 😉

    Hoffen wir, dass ihr dieses extreme Szenario mit dem Hochwasser nie erleben müsst!!

    Liebe Grüße Anna

    • Liebe Anna,

      ich freue mich schon auf Schlechtwetter, um diese Augenqual etwas abzumildern 😀 Leider gab es ihn in keiner anderen Farbgebung.

      Normalerweise dürfte unsere Generation dieses Szenario nicht mehr erleben, hoffen wir, dass es dabei bleibt.

      Liebe Grüße
      Volker

  3. Lieber Volker,
    ja, ja die lieben Zufälle. Die deinen sind ja gar nicht schlecht.
    Zufällig wohnst du in dem Teil Oldenburgs, der nicht überschwemmt wird (vermutlich),
    zufällig kommst du bei einem Laufschuhgeschäft vorbei, nachdem du einen Tipp von Anne bekommen hast und bekommst so zufällig die wohl schlimmste Farbkombination, die ich jemals gesehen habe! 😯
    Aber was tut man nicht alles für die Fersen!!! 😉

    • Liebe Doris,

      da wo ich wohne ist die Wahrscheinlichkeit trockene Füße zu behalten wirklich am größten. Mit ca. 8 m über N.N. leben wir in Oldenburg quasi auf dem Berg :mrgreen:

      Tja, Zufälle gibt das 😉 Der Zufall der grausigen Farbkombination hätte mir aber auch erspart bleiben können 😯 Aber wie Du sagst, wenn es der Sache dient, gucke ich darüber hinweg.

      Liebe Grüße
      Volker

      • 8 m? Also echt? Acht Meter???
        Das war mir gar nicht so bewußt. Flach kann es ja auch ein bißchen weiter oben sein. 😉
        Gilt dann ein Lauf bei 500m über N.N. schon als Höhentraining? 😀

      • … und die 8 m sind schon hoch, mein Hauptlaufrevier, die Bornhorster Huntewiesen liegen nur 2 m über N.N. ❗

        500 m über N.N. ??? Das ist hochalpin!!! 😯

  4. Auch wenn die Schuhe dir hoffentlich guten Dienst erweisen und deine Schmerzen lindern – ich würde sie in dieser Farbgestaltung nicht in der Öffentlichkeit ausführen 😉
    Aber eigentlich ist es ja wichtiger, dass du gesund und schmerzfrei laufen kannst 🙂

    • Also wenn die Ferse mit Hilfe dieses Schuhs wieder schmerzfrei wird, bin ich in Sachen Ausführen in der Öffentlichkeit ebenfalls schmerzfrei 😉

      Und in Sachen (künftiger) Schmerzfreiheit erhoffe ich mir von dem sexy Treter schon Hilfestellung 😀

      Liebe Grüße
      Volker

  5. Ach, lieber Volker, lieber diese Farben
    als das schlichte, fade Weiß
    das es früher immer gab
    die Farben finde ich gar nicht so übel
    eher das weniger schöne Design
    aber das ist alles völlig wurscht
    Hauptsache, du kannst damit laufen

    Ehrlich gesagt
    ich kann mir nicht vorstellen
    dass ein gedämpfter Schuh hilfreich sein soll, Probleme an den Füßen zu beheben
    wenn etwas nicht funktioniert am Fuß
    dann muss er heilen
    bin zwar kein Orthopäde
    aber Läuferin
    die schon ein paar Jahre Erfahrung auf dem Buckel hat

    wie dem auch sei
    viel Glück
    dass du bald erlöst wirst von den lästigen Problemen !

    Und was Überschwemmungen betrifft
    möge der Fall niemals eintreten
    Naturgewalten machen mir Angst !

    • Naturgewalten in einer solchen Dimension, so sie denn eintreten, machen zurecht Angst. Selbst wenn das eigene Zuhause verschont bleibt, so würde doch die ganze umliegende Infrastruktur erheblich beeinträchtigt. Hoffen wir, dass es nie so kommt.

      Mit der Knochenhautreizung an der Ferse ist es nunmal so, dass ich mit jedem Schritt darauf herumtrampel, ob nun im Alltag oder beim Laufen. Je härter das Aufsetzen ist (Untergrund, Sohle), je weniger kann sich die Knochenhaut erholen.

      Der Orthopäde hat die Knochenhautreizung als lästig, langwierig und schmerzhaft beschrieben. Eine völlige Schmerzfreiheit kann noch Monate dauern. Ich werde jetzt erstmal versuchen, inwieweit mir ein gut gedämpfer Alltagsschuh und der gutgedämpfe Laufschuh helfen. Ja, und ich werde es daraufankommen lassen, in den nächsten Wochen mal einen langen Lauf zu machen. Entweder das funktioniert oder ich werde mich dann doch zu einer entsprechend langen Laufpause entscheiden.

      Davon hängt natürlich auch ab, ob es mit dem Lauf zur Nordsee etwas werden kann. Bis Ende März werde ich das noch beobachten und Euch dann Bescheid geben, dass Ihr noch anders planen könnt.

      Liebe Grüße
      Volker

  6. Lieber Volker,
    die Farbgebung der Schuhe ist wirklich eine Frechheit… egal ob für Frauen oder für Männer… man man man, manchmal frage ich mich, was sich so eine Firma eigentlich dabei denkt, wenn sie ihre Farbtöpfe einfach so -ohne Überlegung- leer macht. Irre. Schön, dass der Schuh Dir aber für die Ferse etwas zu nützen scheint. Das sollte eigentlich die Hauptsache sein! 🙂
    Viele Grüße, Claudi

    • Also hätte ich einfach nur einen neuen Laufschuh gebraucht, hätte ich diese Disgnkatastrophe sicher nicht gekauft. Da kann die Ferse sich glücklich schätzen, wie wichtig ich sie nehme, dass ich diese Optik für sie in Kauf nehmen 😉

      Liebe Grüße
      Volker

  7. Krasse Farben. Aber ich mag es, wenn es an den Füßen etwas auffälliger wird. Sicher gibt es schönere Treter, aber das wichtigste ist doch, dass sie Deiner Ferse gut tun. Aber bitte übertreibe es jetzt nicht gleich vor Freude. Sonst riskierst Du Leistenprobleme :mrgreen:

    Liebe Grüße
    Rainer 😎 /hochwasserfrei

    • Nichts gegen auffällig, lieber Rainer, aber auffällig muß nicht – wie in diesem Fall – scheußlich sein 😉

      Neeeeeiiiiiiiinnnnnn, bitte kein Problem mit dem nächsten tauschen, bitte nicht ❗ 😐

      Liebe Grüße
      Volker (auch noch trockenen Fußes 😉 )

  8. Also mir gefällt der Schuh mit seinen Farben sehr gut, ist doch mal was anderes! Was das Hochwasser angeht, so kann man nur hoffen, dass es niemals so kommen wird, auch wenn Du dann Glück hast mit Deinem Stadtteil…
    Liebe Grüße
    Elke

    • Hmmmm, Dir gefällt der Schuh in diesen Farben? Muß ich mir Sorgen machen, liebe Elke :mrgreen:

      Zum Glück sind die Geschmäcker ja verschieden 😀

      Was nützt mir mein trockener Stadtteil, wenn alles andere absäuft. Dann wäre das Leben hier auch nicht mehr lebenswert. Hoffen wir, dass weiterhin alles gut geht.

      Liebe Grüße
      Volker

  9. Pingback: Eisbein im Leichtbausofa | Weinbergschneckes Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s