Man in black

Hmmmmm, Sommer im Mai !!! Herrlich! Ich freue mich über die angenehme Wärme dieser Tage. Auch wenn es zum Laufen nicht gerade ideal ist. Trotzdem sollte es heute nach dreitägiger Pause nach meinem 30iger vom Samstag noch eine kurze, lockere Runde sein. Klamottentechnisch konnte ich auf ein Minimum abrüsten. Die kleinen Schwarzen mußten es sein, sprich kurze Tight und ärmelloses Shirt 😉 In diesem Outfit machte ich mich bei 25° auf den Weg. Einmal die 10 km-Strecke um den Großen Bornhorster See schleichen. Allerdings lief es auf den ersten Kilometern so gut, dass ich mich entschloß nach einer Ewigkeit mal wieder auf meine Hunterunde abzubiegen. Die Beine, vorallem die Waden, waren laufwillig und die muckelige Wärme machte die Muskelatur locker.

21.05.14 01Frisch gemähte Wiesen, der Duft nach Heu ist für mich der Duft des Sommers

21.05.14 02Auf den Bornhorster Wiesen steht immer noch Wasser, sehr ungewöhnlich zu dieser Jahreszeit

Vorgestern fragte  Margitta in Ihrem Blog, ob wir Lieblingsplätze beim Laufen haben, wo wir gerne mal kurz verweilen. Ich hatte meinen bei ihr beschrieben und -voilà- hier ist er:

21.05.14 04

Und das ist Ausblick:

21.05.14 03drei, vier Kilometer weit kein Baum, kein Strauch 🙂 Der Blick fast so weit wie übers Meer 🙂

Kurze Zeit später traf ich Hermann, mit dem ich zusammen bei der Harzquerung gewesen bin. Hermann rennradelt in der warmen Jahreszeit lieber als zu laufen. Wir hielten einen ausgiebigen Klönschnack, ein Riskio sich beim Stehenbleiben zu verkühlen bestand heute definitiv nicht.

21.05.14 05Tja, Hermann, an einem Foto für meinen Blog kommt keiner vorbei :mrgreen:

Nachdem wir wieder unserer sportllichen Wege gezogen waren, hatte ich es nur noch fünf Kilometer weit und das einzige Problemchen, das sich einstellte, war inzwischen aufgekommener Durst. Bei solchen Temperaturen sind 14 km ohne Wasser wirklich das Maximum.

21.05.14 06Schwarz macht schlank 🙂

Somit war es heute etwas weiter als geplant, das sollte aber wohl so sein, sonst wäre ich Hermann nicht begegnet. Und Hermann hatte auch schon irgendwie damit gerechnet, dass wir uns heute über den Weg laufen bzw. radeln … 😀

Advertisements

26 Kommentare zu “Man in black

  1. Wenn’s mal läuft, dann läuft’s…
    …aber was bitte ist ein Klönschnack?
    Irgendetwas mit reden, aber mehr verstehe ich nicht.
    Bitte um Aufklärung 😉

    • Hier gleich die “offizielle” Aufklärung 😀 :

      Aus dem Online-Duden kopiert 😀

      Klön­schnack, der

      Wortart: Substantiv, maskulin

      Gebrauch: norddeutsch

      Worttrennung:
      Klön|schnack

      Bedeutung:
      gemütliche Plauderei

      Synonyme zu Klönschnack:
      Konversation, Plauderei, Schwatz, Small Talk, Unterhaltung

      Betonung:
      Klö̲nschnack :

      http://www.duden.de/rechtschreibung/Kloenschnack

      Liebe Grüße 😎
      Volker

  2. Lieber Volker,

    ja, weniger (Kleidung) ist bei den momentanen Wetterbedingungen eher mehr 😉 Wir hatten gestern Abend um 23.00 Uhr noch schwüle 22°C, was meinen spätabendlichen Lauf zu einer schweißtreibenden Angelegenheit machte, macht also kaum einen Unterschied, ob am Nachmittag oder in der Nacht gelaufen wird. Das ist der Vorgeschmack auf den richtigen Sommer 🙂
    Dein Lieblingsplatz lädt ja fast schon zu einem ausgiebigen Menü ein, so gemütlich sieht es da aus. Allerdings kann man doch bei euch da oben von jedem Ameisenhügel kilometerweit (aus-)blicken, oder nicht? :mrgreen:

    Ich wünsch Dir noch schöne Kilometer und etwas Erholung bis zum nächsten Wochenende

    Salut
    Christian

    • Liebe Christian,

      auch hier waren es gestern bis in die Nacht über 20°.

      Du bist doch aber nicht noch um 23:00 Uhr gelaufen, oder ? 😯

      Ja, zu meinem Lieblingsplatz könnte man im Rucksack alles mitschleppen, was zu einem anständigen Picknick gehört.

      Die Ameisen halten hier im Norden ihre Bauten auch eher flach, so wird dass auf diesem Wege nichts mit der Aussicht :mrgreen:

      Danke Dir 🙂

      Moin Moin
      Volker

      • Nein, um 23.00 Uhr war ich geduscht auf der Terrasse, aber um kurz nach 21.00 Uhr bin ich erst auf die Piste, manchmal gibt es leider andere Prioritäten. Aber ein Mittwoch ohne einen Lauf, ist kein Mittwoch 😀

        Salut

      • Um 23:00 Uhr war ich schon im Land der Träume.

        Und jetzt sitzt Du schon wieder vorm PC, mit wie wenig Schlaf kommst Du eigentlich aus?

        Mittwoch ist bei mir auch immer Lauftag 😀

  3. Die Hitze hat das Laufen oder sportliche Betätigen gestern wahrlich sehr anstrengend gemacht und auch habe noch jetzt, nach vielen körpelichen Stunden im letzten halben Tag, gigantischen Durst. Aber selbst wenn wir heute morgen laufen würde wäre es wohl nicht besser: 17°C hat es schon wieder…

    • Ich bin ja eher gemütlich getrabt, so ließ sich die Wärme noch gut aushalten. Nichtsdestotrotz war mein Durst beträchtlich :mrgreen:

      17°? Die kann ich toppen, wir haben schon 18°, zusammen mit ein paar ersten Regentropfen …

      LG Volker

  4. Tja, mein lieber Volker
    das Leben ist kein Ponyhof
    aber harte Burschen wie du
    laufen bei jeder Temperatur
    und dass schwarz schlank macht
    weiß ich auch
    darum trage ich auch schwarz
    meistens ! 😉
    Lieblingsplatz – wie schön
    ich muss gleich mal an meinen !

    • Als wenn Du es nötig hättest, der schlanken Linie wegen schwarz zu tragen, liebe Margitta …

      Ich laufe ja eigentlich gerne bei solchen Temperaturen, wenn ich so richtig warm bin, die Muskeln locker sind und der Schweiß in Strömen fließt. Allerdings muß es dann nicht gleich ein Marathon sein.

      Auf zu Deinem Lieblingsplatz, ich beneide Dich, jetzt laufen zu können!

      Liebe Grüße
      Volker

  5. Hallo Volker,
    also „Freilegungsspielraum“ sehe ich schon noch bei Dir: Statt anliegenden Radlertights eine flattrige Short, das bringt nochmal was. Wasser habe ich gestern bei mir auch vermisst und wäre noch weiter gelaufen, hätte ich welches dabei gehabt. Du scheinst weiterhin auf bester Spur zu sein für Deinen Ultra!
    Liebe Grüße
    Elke

    • Moin Elke,

      ich habe solch flattrige Shorts, allerdings schraddeln die Gummizüge dieser Shorts immer über ein Muttermal und reizen dieses, deswegen trage ich die nicht gerne.

      Was den Ultra angeht, da kommt so langsam auch das Wetter ins Spiel. So warm wie die letzten Tage wäre megaätzend. Aber noch sieht die Fernvorhersage ganz gut aus …

      Liebe Grüße
      Volker

      • Entweder kleb das Muttermal ab oder kauf Dir andere Shorts, das wärs doch wert…
        Ja, das WE soll kühler werden, ich drücke Dir die Daumen!
        Liebe Grüße
        Elke

      • Dat hält nich… Noch ne Shorts? Ich hab doch schon so viele 😉

        Tight ist schon ok, so schnell überhitze ich darin nicht 😉

  6. Als ob Du es nötig hättest schwarz zu tragen lieber Volker, aber es steht Dir sehr gut!! Und danke für den Tipp, ich habe es absolut nötig nach meinem ganzen „lernerei“ im Sitzen die letzte Zeit… 😦 Ich bin froh wenn ich wieder mehr Zeit für Bewegung habe – zum Glück geht es ja nicht mehr lange und ich darf Umzugskartons schleppen 😀

    Da sieht man gut wie notwendig die Ruhetage sind – eine dreitägige Pause und Du kannst schon wieder Bäume ausreißen – es ist einfach herrlich zu lesen!!
    Einen schönen Lieblingsplatz hast Du da, nur ein klein bisschen zu flach für meinen Geschmack 😉

    Liebe Grüße aus den Bergen

    • In sehr Kurz/Kurz habe ich leider keine anderen Farben, liebe Anna 😉

      Ich würde es Dir wünschen, dass Du zumindestens für ein paar kurze Läufe Zeit findest. Ich muß Dir ja nicht sagen wie gut das tut 🙂

      Zu flach? Kann doch gar nicht sein. Alles über Deichhöhe ist überflüssig :mrgreen:

      Liebe Grüße zurück in die Berge aus der norddeutschen Tiefebene
      Volker

  7. Bei solchen Temperaturen laufe ich maximal 10-12 ohne Wasser. Und selbst dann komme ich mit Kopfweh Heim. -.-

    Ein schöner Lauf und eine tolle Lieblingsstelle! 🙂

    • Auf meinen 14er habe ich, glaube ich, noch nie etwas zu trinken mitgenommen. Aber gestern war es wirklich grenzwertig. Vielleicht hätte ich auch nicht noch so lange mit Hermann schnacken sollen 😉

      Danke, ich mag die Übersichtlichkeit an der Stelle wirklich sehr 🙂

      Liebe Grüße
      Volker

  8. Hallo Volker,
    aaaahhhh! Jetzt hab ich den Ohrwurm schon drinnen im Gehörgang! 😀
    Fleißig, fleißig – ich hab gestern großzügig aufs Laufen verzichtet und bin nur mit Chaya eine Stunde durch den schattigen Wald spaziert! 🙂

    • Here come the Men in Black It’s the M.I.B.’s …. lalalalala. hehe 😀

      Tja, mir fehlte leider sowohl ein Wald als auch ein Hund um Spazierenzugehen. Da blieb nur das Laufen 😎

      Liebe Grüße
      Volker

  9. Mensch, bei Dir auf dem Blog ist am frühen Tag ja mehr los als auf Deiner Lieblingslaufstrecke am Abend 😉

    Deinen Lieblingsplatz kenne ich, da haben wir doch schon gemeinsam verweilt und in die Ferne geblickt. Sehr nett.

    Wasser hätte ich gestern Abend auch ganz gut gebrauchen können. Da war es in Trier so richtig schwül und schweißtreibend.

    Du bist gut drauf? Das freut mich. Ich werde am Samstag wohl mal meinen neuen Trinkrucksack testen …

    Liebe Grüße
    Rainer 😎

    • Ich sach Dir das, Rainer. Soviel Traffic auf meiner Lieblingslaufstrecke und ich würde mir eine andere suchen 😀

      Stimmt, Du kennst den Platz mit seiner für Dich unbewohnten Kargheit, aber Du hast Dir ja tapfer nichts anmerken lassen :mrgreen:

      Noch bin ich gut drauf, frag mich in einer guten Woche nochmal 😉

      Auf Deine ersten Erfahrungen mit dem Trinkrucksack bin ich gespannt.

      Liebe Grüße
      Volker

  10. Steht Dir gut – das Schwarz! Auch ich hatte gestern meinen ersten Hitzelauf bei 28°. Nein, ich habe mich nicht gedrückt. Die Versuchung war kurz da, aber der Sommer kommt bestimmt. Also kann man sich schon mit den Temperaturen befassen.
    Liebe Grüße, Bianca

    • 28° und nicht gedrückt??? Reeeessspäkttt, liebe Bianca!

      Üben für den Sommer ist nie verkehrt, außerdem bleibt es in den nächsten Tagen ja auch noch recht warm.

      Liebe Grüße
      Volker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s