Uffff

Der heutige Arbeitstag ist geschafft. Nach zum Teil zermürbenden Wochen und Monaten habe ich ab jetzt erstmal zweieinhalb Wochen Urlaub, ufffff.

Die letzten Wochen waren geprägt von sehr viel Außendienst. Dies wiederum führte dazu, dass in dieser Zeit so manche Mittagspause in Begleitung von Kollegen in diversen Döner- und Currywurtbuden endete. Das war selbst für meinen Vielfraßgeschmack zum Schluß schon etwas viel. Außerdem macht sich deshalb mal wieder ein Rettungsring über meinen Hüften breit, ufffff.

Nach dem der letzte Arbeitstag nochmal mit eineinhalb Überstunden endete wollte ich zum Einstand in meinen Urlaub nur einen kurzen Zehner laufen. Über die Huntebrückentreppen hin zur Hunte, dort etwas hin- und herlaufen und wieder zurück.

Als ich allerdings auf den Hunteweg aufbog, lief mit vielleicht 50 m Abstand vor mir ein anderer Läufer. An den hängte ich mich dran. Allerdings war er einen Tacken schneller als ich und da mir nicht nach Tempoerhöhung war, vergrößerte sich der Abstand zwischen uns langsam aber stetig. Ihm schien meine Verfolgung trotzdem wohl nicht ganz geheuer, weil er sich immer wieder nach mir umdrehte. Am hintersten Zipfel des Hunteweges überstieg er dann einen Zaun und lief offroad weiter. Da war ich schon weit über den Wendepunkt hinweg und gönnte mir an meiner Lieblingsbank erstmal eine kurze Pause.

29.04.15 01

Die Temperatur lud endlich mal wieder zu einem kurzen Verweilen ein. Das Wasser ist nun fast gänzlich wieder aus den Bornhorster Wiesen verschwunden. Sattes Grün macht sich statt seiner jetzt dort breit und nur noch wenige morastige Flächen künden von der einst großen Seenlandschaft des Winters.

29.04.15 02

29.04.15 03

Als ich mich wieder auf den Weg machte, sah ich, dass auch der andere Läufer gewendet hatte und mir nun auf den Fersen war. Das währte allerdings nur kurz, denn mit erheblich gesteigertem Tempo überholte er mich und stellte binnen kürzester Zeit einen respektablen Abstand her. Zum Schluß habe ich ihn dann gar nicht mehr gesehen.

Aber ihm habe ich zu verdanken, dass ich heute doch meine ganze 14 km-Lieblingsrunde gelaufen bin, ufffff. Von daher Danke an den Unbekannten 🙂

Aber nun ist es erstmal vorbei mit den Uffffs und ich hoffe auf einige schöne und erholsame Tage, in denen ich auch liebe Freunde wiedersehen und teilweise sogar mit ihnen laufen werde 🙂

Advertisements

40 Kommentare zu “Uffff

    • Da stehen meinem (Fr)Essverhalten der letzten Woche aber definitiv zu wenig Laufkilometer gegenüber 😉

      Danke Dir! 🙂

      Liebe Grüße
      Volker

  1. Ab und zu geht ja ein Döner oder eine Currywurst… Mit dem Rettungsring bleibst du wenigstens über Wasser. 😃

    • Tja, die Betonung liegt auf Ab und zu 😉 Ich brauche eigentlich keinen Rettungsring, ich habs ja nicht so mit dem Schwimmen 😯

      LG Volker

  2. Lieber Volker,

    dann gute Erholung und ich bin gespannt, wem es Dich in die Arme treibt. Erhol Dich gut von den Strapazen und Pommesbuden.

    Gruß
    Anja

    • Liebe Anja,

      danke, ich werde berichten 😎

      Erholung tut not, sowohl von dem einem als auch von dem anderen 😯

      Liebe Grüße
      Volker

    • Wenn Du den Urlaub meinst, dann wünsche ich Dir auch einen schönen Urlaub! 😀

      Liebe Grüße
      Volker

  3. Lieber Volker, der Urlaub sei dir von ♥ gegönnt, und alle, die du am Wochenende triffst, die wir gemeinsam kennen, kannst du für mich mit liebem Gruß umarmen, wenn du noch die Kraft dazu haben wirst, an erster Stelle Jens !!

    Viel Spaß – erhole dich gut ! 😎

    • Danke, liebe Margitta! 🙂

      Da werde ich sicher viel zu umarmen haben. Jens steht dabei natürlich ganz vorne an! 😀

      Schade, dass Du nicht dabei bist.

      Liebe Grüße
      Volker

  4. Ufff, ich trau mich gar nicht zu fragen: sehen wir uns denn in Trier beim Freundschaftslauf?
    Das wäre ja mal ein Ding.
    Dir in jedem Falle einen schönen Urlaub. 🙂
    Liebe Grüße
    Helge

    • Trau Dich nur zu fragen, liebe Helge. Es wäre ein Ding, wenn wir uns da nicht sehen würden. Toll,. auf unser Kennenlernen freue ich mich schon sehr!

      Danke und bis Samstag würde ich mal so sagen 😎

      Liebe Grüße
      Volker

  5. Lieber Volker,
    ähm, mit Rettungsring kann man immerhin nicht untergehen…
    Wünsche schönen Urlaub, gute Erholung und einen weiten Bogen um Döner-, Imbiss- und andere fetthaltige Buden 😉
    Liebe Grüße
    Elke

    • Naja, liebe Elke, da helfe ich mir lieber anders als mit so einem Rettungsring 😉

      Den weiten Bogen werde ich schlagen! So kann es nicht weitergehen 😉

      Danke und liebe Grüße
      Volker

  6. Hallo Volker, ich wünsche Dir einen schönen Urlaub 🙂 Die Gelegenheit, an netten Orten beim Laufen einfach mal Pause zu machen, lasse ich leider immer links liegen. Danke für die Erinnerung 🙂 LG Annette

    • Hallo liebe Annette,

      die Bedingungen für eine kurze Pause müssen auch danach sein. Man will ja bei einem kurzen Stopp ja auch nicht gleich erfrieren oder sich gar was wegholen. Aber sonst finde ich da ganz schön sich solche Augenblicke zu gönnen.

      Also mach es ruhig mal wieder! 🙂

      Danke und liebe Grüße
      Volker

      • Hallo Volker, beim Laufen fühlt es sich an, als ob ich nicht einfach mittendrin anhalten könnte – was ein Quatsch. Ich werde Deinen Tipp beherzigen, denn schöne Gelegenheiten gibt es dazu tatsächlich oft genug 🙂
        Viele liebe Grüße und einen angenehmen 1. Mai, Annette

    • Liebe Karina,

      gut, dass Du mir das sagst, dann kann ich die Badehose mitbringen 😀 Und Jens auch, der schwimmt ja sehr gerne 🙂

      Liebe Grüße
      Volker

  7. Lieber Volker,

    besser kann der Abschluss eine anstrengenden Zeit des Arbeitens und der Start in den Urlaub nicht sein 🙂

    Haben Du und Dein etwas flotterer Laufpartner nicht miteinander gesprochen, als Ihr auf gleicher Höhe wart? Ich hätte mir da einige Bemerkungen nicht verkniffen 😉

    Ich wünsche einen guten Start ins Wochenende und viel Spaß mit den Freunden 😉

    Liebe Grüße
    Rainer 😎

    • Lieber Rainer,

      er hat beim Überholen freundllich gegrüßt und ich habe genauso freundlich erwidert. Ein junger, muskulöser Typ, der vor Kraft nur so strotzte.

      Bemerkungen wären mir in dem Moment keine eingefallen, an was hattest Du denn gedacht? 🙄

      Danke Dir, ich hoffe die Freunde sind gut drauf! 😉

      Liebe Grüße
      Volker

  8. Lieber Volker,

    es ist schon bemerkenswert, wie schnell sich geänderte Gewohnheiten bemerkbar machen… :mrgreen:
    Den Urlaub mit einem schönen Lauf eingeweiht, das kann ja nur noch gut werden!! 😀

    Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub und viel viel Spaß am Wochenende!!

    Liebe Grüße Anna

    • Liebe Anna,

      tja, das schlechte schlägt immer irgendwie sofort durch 😉 Naja, hält sich aber alles noch in Grenzen, muß nur nicht noch mehr wreden.

      Danke, liebe Anna, schade, dass Du nicht dabei bist. Aber irgendwann ….!!!

      Liebe Grüße
      Volker

      • Ich wäre so gerne dabei gewesen morgen… 😦 wenn nur das Beamen schon erfunden wäre!!! 😉
        Aber irgendwann..!!! 😀

    • Moin Carsten,

      es wurde allerhöchste Zeit, sonst wäre ich bald Amok gelaufen.

      Ich wünsche Dir, dass auch bald mal Urlaub in Sicht ist.

      Danke und liebe Grüße
      Volker

  9. Ufff, dann pack mal schön – gute Fahrt und viel Spaß mit den Freunden, lieber Volker! 😎

    • Danke, liebe Anne, ich bin zuversichtlich das bei dem Spaß mit den Freunden nichts schief gehen kann 😀

      Liebe Grüße
      Volker

  10. Lieber Volker,
    es ist erstmal geschafft, und Du kannst Pause machen. Den Urlaub mit einem Lauf beginnen, das mache ich auch gerne.
    Ich wünsche Dir einen wunderbaren, erholsamen Urlaub und ganz viel Freude am Wochenende! So ein Freundschaftslauf hat was! Bin schon sehr gespannt auf das allgemeine Berichten. Ich laufe in Gedanken mal mit durch die Weinberge, ok?
    Liebe Grüße
    Bianca

    • Liebe Bianca,

      und ich nehme mit Dich in Gedanken mit durch die Weinberge!

      Der Bericht wird sicher nicht allzu lange auf sich warten lassen 😎

      Liebe Grüße ins Weserbergland
      Volker

  11. Ui, Urlaub…
    So wie es aussieht habt Ihr im Norden auch wesentlich besseres Wetter. Genieße es.

    Grüße -timekiller-

    • Moin Heimo,

      ich denke was das Wetter angeht, geben wir uns nichts. Einen Tag ist der Norden im Vorteil, dann wieder der Süden. So soll es doch auch sein, oder? 😎

      LG Volker

  12. Lieber Volker,
    ich nehme an, ihr seid gerade am Heimweg…
    Ich wünsche dir auch auf diesem Wege noch mal einen wunderbaren erholsamen Urlaub! 🙂

    • Um 19:50 waren wir gerade am Auto beladen. Eine Viertelstunde später sind wir gefahren.

      Ich hoffe Du bist gut durchgekommen!

      Ich freue mich sehr Dich wiedergesehen zu haben, Schön war es!

      Danke und liebe Grüße
      Volker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s