Auf der Suche nach dem Gierenberg

Traumhaftes Wetter lockte mich heute wieder aus dem Haus. Wobei ich zwar per pedes aber nicht laufend unterwegs war. Eine Wanderung durch den Barneführer Holz zwischen Sandkrug und Sandhatten war es. Hier bin ich schon das ein und andere Mal gelaufen und wollte mir schon immer mal die Zeit nehmen dieses Naturschutzgebiet etwas gemütlicher zu erkunden.

Beginnend am Parkplatz in der Nähe der Osenberge wollte ich, entlang der Hunte wandernd, den Gierenberg erkunden. Aber erst einmal galt es die Hunte zu finden, dass war schon einmal ein schwieriges Unterfangen und gelang mir auch heute nicht auf Anhieb. Wald mit seiner beschränkten Aussicht bin ich halt nicht gewohnt :mrgreen: Schlußendlich hat es aber geklappt 🙂

Auf dem Pfad entlang der Hunte wanderte bis zu meiner Lieblingsstelle. Hier gibt es so eine Art Stromschnelle und der davor liegende kleine Strandabschnitt lud zu einer kurzen Pause inklusive Sonnenbad ein. Nach der Pause folgte ich noch einen weiteren Kilometer dem Hunteverlauf und bog dann ab in den Wald um den Gierenberg zu entdecken und zu erklimmen.

Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt: Der Gierenberg war einfach nicht zu finden. Dabei soll er doch so eine gute Aussicht bis nach Wildeshausen und Großenkneten bieten. Mein Smartphone sagte mir zwar, dass ich in unmittelbarer Nähe war, aber sehen geschweige denn einen Zugang zu ihm finden konnte ich nicht. Auch zwei Gassigeherinnen und ein Pilzsammler konnten mir nicht weiterhelfen. So blieb das geplante Highlight meiner Tour heute leider unerfüllt.

Schön war es trotzdem bei traumhaften Sonnenschein und warmen Temperaturen diese kleine Wanderung gemacht zu haben. Dabei überwog immer noch recht sattes Grün, der Herbst hält sich mit seinem Farbenrausch doch noch sehr zurück. Sobald dieser erstmal Einzug gehalten hat, werde ich mich noch einmal in den Barneführer Holz begeben um, mit der richtigen Karte bewaffnet, einen neuen Vorstoß auf den Gierenberg zu unternehmen. Wäre doch gelacht, wenn sich der Hubbel nicht finden lassen würde 😎

Advertisements

28 Kommentare zu “Auf der Suche nach dem Gierenberg

  1. oh, wie schön, mein lieber: du läßt es dir gut gehen – so ists recht!
    aber das wetter meint es ja wirklich gut zur zeit mit uns urlaubern, nicht wahr 😀
    weiterhin schöne erholsame tage für dich!!!

    • So ist es nicht nur recht sondern auch notwendig um nächste Woche wieder der Arbeit trotzen zu können.

      Weiterhin erholsame Tage wünsche ich Euch auch! 🙂

      Liebe Grüße
      Volker

  2. Dass Du diese Erhebung bei dem sonst platten Land nicht ausmachen konntest, sagt doch nur eins: Viel höher als Baumhöhe kann der Gipfel nicht gelegen haben. Ob da die Ausicht so phänomenal gewesen wäre… 😀
    Aber eine schöne Wanderung war es trotzdem. Und noch T-Shirt-Wetter – wow!

    • Bezüglich der Aussicht habe ich auch meine Zweifel, aber die hätte ich gerne ausgeräumt 🙂

      Anfänglich hatte ich noch eine Jacke getragen, aber das war nicht auszuhalten 😀

      Liebe Grüße
      Volker

  3. Lieber Volker,
    ein Berg, der Versteckspiele liebt? Ein Deichläufer, der die Hunte nicht findet? Irgendwas muss bei dir da heute anders gewesen sein, als sonst! 😉

    Eine wunderschöne Runde hast du da genossen, da ändert auch ein nicht auffindbarer Hubbel nix dran! 😀 Urlaub ist halt doch was wunderbares!!

    • Liebe Doris,

      wie Du auf den Bildern sehen kannst, versteckt sich die Hunte im Barneführer Holz aber auch 😀 Und der Berg hat bei dem Versteckspiel offensichtlich gleich mitgespielt :-/

      Den Hubbel finde ich schon noch, der Ehrgeiz ist geweckt 🙂

      Urlaub wunderbar? Du sagst es! 😀

      Liebe Grüße
      Volker

  4. Volker auf der vergeblichen Suche nach Höhenmeter… Wer hätte das gedacht? 😉

    Schöner Ausflug. Ich wusste nicht, dass Dein Fluss so idyllisch sein kann.

    Liebe Grüße
    Rainer 😎

    • Den Berg wollte ich allerdings nicht zum Höhenmetersammeln erkunden sondern nur seiner Aussicht wegen 😉

      Doch die Hunte kann auch idyllisch, in diesem Gebiet ist sie auch zum Kanufahren sehr beliebt.

      Liebe Grüße
      Volker

  5. Das sind ja mal ganz andere Ausblicke als wir sonst von dir und der Hunte gewohnt sind. Hübsch, nur die Groupies fehlen ein wenig.
    Und dass sich ein ganzer ‚Berg‘ verstecken kann, mag ich gar nicht glauben. Wahrscheinlich hast du in erklommen und es ob des vielen Utkiektraining einfach nicht bemerkt!

    • Liebe Roni,

      man kann nicht alles haben, da muß ich auf die Groupies auch schon mal verzichten 😉

      In Norddeutschland geht das, da können sich Berge schon mal im Wald verstecken :mrgreen:

      Liebe Grüße
      Volker

  6. Lieber Volker,

    Du genießt Deinen Urlaub in vollen Zügen. Das ist großartig. Ich find ja den Fliegenpilz am herzallerliebsten. Und Bilder von bewaldeten Flächen in Deinem Blog zu finden ist ja fast revolutionär.

    Schön siehts da aus und den Hubbel findest Du bestimmt auch noch.

    Gruß
    Anja

  7. Da sieht man das du deutlich im Norden leben musst. Du kannst den Berg nicht mal sehen 😀 Muss ja n Monster sein dass nur in der Nacht zum Vorschein kommt.
    Wandern ansich ist aber wirklich richtig schön. Gerade im Herbst liebe ich diese Momenten im Wald und zwischen den Weinreben!

    • Da ist wohl was dran, Markus. Die Berge hier sind halt von einem etwas anderen „Kaliber“ 😉

      Der Herbst ist eine tolle Wanderzeit, mehr Farben und mehr Pracht haben weder Sommer noch Frühling zu bieten. Von den verträglicheren Temperaturen mal ganz abgesehen.

  8. Lieber Volker, wie schön, dass du deinen Urlaub aktiv genießt, es wird dir helfen, wieder in den Alltag zurückzufinden, und wie viele schöne Ecken es doch im Norden gibt, immer wieder, ich mag besonders das viele Grün, Grün, Grün und natüüüüüüüüüüüüüüüüürlich das Wasser, egal wie und wo ! Sieht alles sehr entspannt und friedlich aus – genauso wie ich es auch sehr mag !

    • Liebe Margitta,

      rumsitzen geht ja nun wirklich nicht, schon gar nicht bei dem Prachtwetter.

      Es ist wirklich noch wunderbar grün, ein Traum!

      Und nun geht es in den Garten 🙂

      Liebe Grüße
      volker

  9. Lieber Volker,
    idyllisch ist es dort! Auf eine Herbstwanderung hätte ich auch mal Lust, aber immer ist irgendwas…
    Aussicht auf Großenkneten? Dadada, lalala 😉
    Liebe Grüße
    Elke

    • Liebe Elke,

      ich will auch immer viel mehr als was ich dann tatsächlich umgesetzt kriege. Aber gestern kam mir endlich mal nichts dazwischen 🙂

      *lach* das wird Großenkneten wohl nie los 😀

      Liebe Grüße
      Volker

  10. Sehr hübsch, lieber Volker … ganz was anderes als Deich und Wiesen. Schön, dass du die freien Tage für ein so abwechslungsreiches Programm nutzen kannst.

    Liebe Grüße,
    Anne

    • Wandern muß ich dann auch nicht noch zwischen Deichen und Wiesen, liebe Anne.

      Die Abwechselung geht weiter, gleich starten wir nach Holland…

      Liebe Grüße
      Volker

  11. Lieber Volker,

    auch wenn Du Dein Ziel nicht gefunden hast, war es doch eine herrliche Wanderung und das ist ja ein Highlight nur für sich. Bei Euch sieht es, den schönen Bildern nach, wirklich noch schön Spätsommerlich aus.

    Ich wünsche Dir beim nächsten Versuch viel Erfolg, dass Du den Berg auch findest 😉

    Liebe Grüße Anna

    • Liebe Anna,

      das Nichtauffinden des Berges hat die Wanderung wirklich nicht beeinträchtig 🙂 Es war wirklich schön 🙂

      Danke, ich werde berichten 🙂

      Liebe Grüße
      Volker

  12. Lieber Volker,
    mir unverständlich, wie es gelingen kann einen „Berg“ nicht zu finden :mrgreen:
    Okay, ich habs gegoogelt, „…eine Erhöhung von 20 Meter“….die darf man schon mal übersehen.

    Gut schaust Du aus, Du scheinst gut in Form zu sein.

    Salut

    • Lieber Christian,

      wie Du es schon gegoogelt hast: Hier haben Berge eben eine etwas ander Dimension :mrgreen:

      Meine Form leidet gerade etwas, siehe neusten Post :-/

      Moin Moin
      Volker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s