Geschafft

Wintersonnenwende, hurra. Ab heute geht es wieder aufwärts. Obwohl, ich habe mal im WWW gestöbert, der früheste Sonnenuntergang war hier schon am 17.12.. Heute nachmittag ist es schon sage und schreibe zwei Minuten länger hell, nur morgens geht die Sonne immer noch einen Hauch später auf 🙂

Von den gewonnenen zwei Minuten war dann beim Laufen allerdings doch noch nichts zu merken 😉 Als ich mich pünktlich zum Sonnenuntergang auf den Weg machte war es schon so dunkel wie den ganzen, fürchterlich grauen Tag. Stürmischer Wind umspielte mich mit 13° warmer Luft und streichelweichem Nieselregen.

Lustlos trabte ich los. Des nächtens hatte ich Halsschmerzen und den ganzen Tag über etwas „Kopf“. Atmung und vermutlich auch Puls arbeiteten aber im normalen Bereich. Trotzdem ließ ich es ausgesprochen ruhig angehen. Zügig wurde die Tagesgräue durch schnuckeliges Schwarz verdrängt. Abseits vom Asphalt schaltete ich meine Funzel ein, die auch bei der Rückkehr auf die Nebenstrecken eingeschaltet blieb, um mich sichtbar zu machen. Selbst auf den abgelegsten Straßen herrscht zur Zeit mehr Verkehr, offensichtlich sogar hier Endspurt im Vorweihnachtsbesorgungswahn.

22.12.15 04

Besinnliche, ruhige Stimmung ist nur dort zu erhalten, wo keine Autos hinkommen. Rechte Lauffreude stellte sich aber auf den gesamten 12,2 km nicht ein, obwohl ich keinerlei Beeinträchtigung spürte. Somit ist nicht nur die Wintersonnenwende geschaftt, sondern auch ich 🙂 Das wird mit den kommenden Läufen sicher wieder besser. Morgen noch einen Tag arbeiten, dann war es das für dieses Jahr. 11 freie Tage sollten dem zuträglich sein. Ich hoffe nur, dass da nicht doch noch eine Erkältung im Anmarsch ist :-/

Advertisements

22 Kommentare zu “Geschafft

  1. Lieber Volker,

    dann wünsche ich Dir einen guten letzten Arbeitstag vor dem Fest und dann eine erholsame Zeit. Solltest Du noch nichts vorhaben zwischen den Jahren: ich habe auch Urlaub und bin Zuhause 🙂

    Erkältung kommt nicht in die Tüte! Ist das klar?

    Liebe Grüße
    Rainer 😎

    • Lieber Rainer,

      nimm es mir nicht übel, aber ich möchte einfach ein paar Tage Ruhe haben, Eine Reise nach Trier wäre da etwas kontraproduktiv :-/

      Aber wenn Du frei hast: Die Autobahnen führen ja auch in die andere Richtung? 😀

      Jawohl, ist klar! Ich bleibe fit wie ein Turnschuh!

      Liebe Grüße
      Volker

  2. Lieber Volker,

    11 freie Tage, wenn das nicht etwas ist, auf dass Du Dich freuen kannst. Manchmal sind Läufe nicht so prickelnd, vor allen Dingen, wenn man evtl. noch nen leichten Defekt ähm.. Infekt hat.

    Wünsche Dir mit Deinem Liebsten und Deinen Lieben ein paar schöne, ruhige Tage und die Zeit, den Weihnachtsbraten auch mit ein paar Läufen Herr zu werden.

    Gruß
    Anja

    • Liebe Anja,

      auf die 11 freien Tage freue ich mich schon und da wäre es ja wieder typisch mit dem Defekt :-/

      Danke, dass wünsche ich Dir und Deinen Liebsten und Lieben natürlich auch. Wenn bei Dir auch ohne Braten. Aber wenn ich so recht überlege, gibt es bei uns auch keinen 😉

      Liebe Grüße
      Volker

  3. Lieber Volker,
    oha. Dann wünsche ich Dir, dass das nur eine kleine Andeutung war und bleibt und dass Dich die Bazillen verschonen!
    Liebe Grüße und schöne freie Tage!
    Elke

    • Liebe Elke,

      ich hoffe es auch, wäre schon ärgerlich. Besonders auch weil ich in den kommenden die Gelegenheit hätte mit Freunden zu laufen :-/

      Dir auch schöne Tage in der Schweiz.

      Liebe Grüße
      Volker

  4. Lieber Volker,

    die Bazillen sollen sich mal schleunigst verziehen! Du brauchst schließlich alle Kraft zum festtäglichen Essen, Sporttreiben und Erholen! 😆

    Liebe Grüße und entspannte Feiertage wünscht
    Anne

    • Genau, liebe Anne,

      das wird alles schon anstrengend genug. Da kann ich nicht noch gegen eine Erkältung angekämpfen! 🙂

      Dir auch noch einmal schöne Feiertage und liebe Grüße
      Volker

  5. Moin, moin, lieber Volker, genau wie du freue ich mich riesig, wenn die Tage wieder länger werden, wir haben es geschafft ! Und nun geht es aufwärts, hoffentlich für uns alle in der kommenden Zeit, drohe deiner drohenden Erkältung, vielleicht hilft es, aber du wirst auch das schaffen, wie ich dich kenne, ohne Jammern ohne Klagen – YES !! Nochmals: friedliche, schöne Zeit im Kreise von denen, die dir am nächsten stehen – nicht ohne sie von mir ganz ♥-lich zu grüßen, gell ? 😎

    • Moin Moin liebe Margitta,

      ob ich eine Erkältung ohne Jammern und Klagen überstehen würde?? Du weißt ja, wenn Männer einen Schnupfen kriegen, ist das immer kurz vor Lebensbedrohlich.

      Danke, dass wünsche ich Dir auch noch einmal, Grüße werden bestellt. Bestelle Du auch ebenso liebe Grüße an Deinen Herzprinz! 🙂

      Liebe Grüße
      Volker

  6. Ist doch wie immer: Man wird krank wenn man frei hat. Ich habe auch schon Halsschmerzen und bin seit heute im Urlaub 😉 Aber mach dir nix draus. Das haben wir schnell hinter uns und leichtes Laufen geht trotzdem!

    • Da haben wir in Sachen Halsschmerzen ja was gemeinsam. Meine scheinen aber schon etwas besser zu werden. Ich hoffe, dass gilt für Deine auch!

      Ich hoffe, dass ich laufen kann, ich habe mich schon mit Freunden verabredet 🙂

  7. Lieber Volker,
    erhol dich gut! Ich wünsche dir und Jens wunderbarliche Feiertage :).
    11 Tage Urlaub sind ja auch nicht schlecht – da lässt es sich schon bei dem einen oder anderen Lauf auftanken! 😀

    • Liebe Doris,

      das habe ich in den 11 Tagen auch vor 😀

      Ich wünsche Dir ebenso wunderbare Feiertage, ganz nach Deinem Gusto! 🙂

      Liebe Grüße
      Volker

  8. Lieber Volker,
    jetzt werden die Tage wieder länger. Das gefällt uns natürlich.
    Ich wünsche Dir auch angenehme Feiertage.
    Lieben Gruß
    Kornelia

  9. Ja die Tage werden länger…
    …jetzt lassen wir die Lampen wieder im Schrank, laufen in kurzen Hosen (du sowieso ;-)) und übermorgen ist dann wieder Sommer 😉

    Sonnige Grüße aus den Bergen

    Steve

  10. Huch, hoffentlich bist du gesund geblieben!!!
    Jetzt geht es aufwärts mit den Tagen. Schön! Ich habe auch frei und freue mich tierisch, endlich mal abzuschalten.
    Ich wünsche dir und Jens ein schönes Weihnachtsfest!
    Liebe Grüße
    Bianca

    • Liebe Bianca,

      noch halte ich mich tapfer 🙂

      Ganz herzlichen Dank für die Weihnachtspost. Geniessen wir unsere freien Tage 🙂

      Laß Dich von Deiner Familie verwöhnen!

      Frohe Weihnachten!

      Liebe Grüße
      Volker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s