Knapp daneben

Während sich gute 40 km südlich von Oldenburg am späten Nachmittag und frühen Abend nun auch solche gruselig ortsfesten Gewitter und Starkregenschauer ergossen und dabei das kleine Städtchen Damme fast komplett unter Wasser setzten, herrschte hier erneut feinstes Sommerwetter. Damit haben wir mal wieder Glück gehabt.

Nachdem ich schon vier Außendiensttermine bei knackigen Temperaturen und strahlenden Sonnenschein und insgesamt um die 30 km im Stadtgebiet per Rad absolviert hatte, durfte ich auch beim Laufen noch einmal ungetrübt Hochsommer genießen.

Trotzdem oder gerade deshalb machte der Lauf richtig Spaß, die Beine waren locker und das Tempo nach langer Zeit mal wieder verhältnismäßig hoch.

11 einigermaßen fixe Kilometer, den Fersen war es so gut wie egal. Es steigt die Hoffnung, dass es das mit der Schleimbeutelentzündung so langsam gewesen sein könnte.

Jetzt sollen erstmal die Temperaturen sinken, ich wäre nicht böse drum.

Advertisements

20 Kommentare zu “Knapp daneben

  1. Lieber Volker, nun also bei euch auch Wetterumschwung, mein Schwägerin in der Südheide berichtete Ähnliches! Schönes Sommerabendläufchen, die Ferse hält, fleißig Rad-km gesammelt – fehlen nur noch etwas frischere Temperaturen zum perfekten Läuferglück! Und die kommen jetzt, ganz bestimmt! 😎

    Liebe Grüße,
    Anne

    • Liebe Anne,

      die frischeren Temperaturen sind nun auch da. Hier haben sie zum Glück ganz ohne Unwetter Einzug gehalten!

      Die Gelegenheit auch im Dienst das Fahrrad benutzen zu können, werde ich jetzt öfters haben. So lange das Wetter mitspielt, werde ich das auch ausnutzen 😎

      Liebe Grüße
      Volker

  2. Lieber Volker,

    ach, dort haben wir auch gestanden – vor wenigen Monaten und es war kalt.

    Ich freue mich, dass die Fersen so schnell Ruhe geben. Das ist doch wirklich toll. Ja… morgen geht es deutlich runter mit dem Temperaturen. Puhuhu….

    Gruß
    Anja

    • Stimmt, liebe Anja,

      da waren wir. Nur die Temperaturen könnten unterschiedlicher kaum sein 🙂

      Nun sind die Temperaturen deutlich zurückgegangen und es war heute morgen richtig frisch auf dem Rad, herrlich!

      Liebe Grüße
      Volker

  3. Wollten wir nicht ganz lange den Sommer haben um das schöne Wetter zu genießen? Und höre ich hier schon die ersten Rufe nach dem Herbst oder Winter? Na gut, mir ist es ja auch zu warm, aber irgendwie kann man es uns nie recht machen

    • Klar wollen wir auch mal Sommer haben. Er hat ja auch seine Vorteile, lange hell, lange draußen sitzen können. Aber so wirklich ist er nicht meine Jahreszeit. Wäre er jetzt mit den Temperaturen bis zum Herbst auf diesem Level geblieben, wäre mir das eindeutig zu viel des Guten.

      Ich mag mehr den Frühling und sogar noch etwas lieber den Herbst. Und in den letzten Jahren ertappe ich mich auch dabei, dass ich den Winter immer mehr mag.

      Ach irgendwie ist es doch immer schön 🙂

      VGV

  4. Lieber Volker,
    Sport treiben im Dienst, das nenn‘ ich win-win-Situation 😉 Sei froh, dass Euch das Unwetter verschont hat, also dieses Jahr ist es echt heftig, und möge es bald vorbei sein!
    Freut mich, dass Deine Fersen anscheinend Frieden geben, ich drücke die Daumen, dass es so bleibt.
    Liebe Grüße
    Elke

    • Liebe Elke,

      das ist nett, gelle? Und da ich nur leerstehende Wohnungen abklappere, kann ich das sogar in kurzen Hosen tun. Es muß halt mal was positives im Job geben.

      So langsam kommt Ruhe in die Fersen, da bin ich sehr froh drüber.

      Danke fürs Daumen drücken, da drücke ich doch für Dein Knie gleich zurück,

      Liebe Grüße
      Volker

  5. Moin, moin, lieber Volker, auch bei uns seit Wochen kein Tropfen Regen, nur einmal in der Nacht, heute das erste Mal kühl mit angenehmem Seewind, wie ich es am liebsten mag, tut gut !!

    Schön, dass deine Ferse dich nicht mehr ärgert, möge es immer so bleiben !! Ist doch wünschenswert, verdient haben wir es sowieso, wenn man ohne irgendwelche Beschwerden sein Läuferdasein voll genießen kann – YES !! 😎

    • Moin Moin, liebe Margitta,

      jetzt ist es erstmal erheblich kühler geworden, aber immer noch trocken.

      Schrecklich der Gedanke, wenn es den ganzen Sommer so warm bleiben würde 😯

      Verdient hätten wir es, aber wer bekommt schon immer alles, was er verdient hat? 😦

      Hoffen wir einfach mal, dass es so bleibt! 😎

      Liebe Grüße
      Volker

  6. Lieber Volker,
    hihi – mir gefällt der Spielzeugtraktor am besten. Und der schmerzfrei laufende Volker! 😀

    Klngt nach einem schönen, sommerlich entspannten Lauf und auch die Fersen sind friedlich und sollen es bleiben! 🙂

    • Liebe Doris,

      da kannst Du mal sehen wie weit hoch ich im meinem Laufrevier komme, da sehen selbst riesige Trecker aus wie Spielzeug 😀

      Die Fersen sind friedlich, ich schöpfe Zuversicht, dass es nun auch so bleibt 🙂

      Liebe Grüße
      Volker

  7. Gute Gelegenheit, mit dem „Zuschütten“ anzufangen. Kleiner Ausschnitt aus Goethes Gedicht „Regenbogen über den Hügeln einer anmutigen Landschaft“ gefällig? (ob er auch mal auf dem Utkiek stand? 😉

    Grau und trüb und immer trüber
    Kommt das Wetter angezogen,
    Blitz und Donner sind vorüber,
    Euch erquickt ein Regenbogen.
    Frohe Zeichen zu gewahren
    Wird der Erdkreis nimmer müde;
    Schon seit vielen tausend Jahren
    Spricht der Himmelsbogen: Friede!

    • Liebe Lizzy,

      was das Zuschütten angeht, tue Dir da keinen Zwang an, ich freue mich darauf 🙂

      Den Utkiek als anmutige Landschaft zu bezeichnen wäre schon mutig. Aber Goethe hat ihn sicher nicht gekannt, diesen begrünten Müllhaufen der Neuzeit 🙂

      Liebe Grüße
      Volker

  8. Lieber Volker,
    also warm ist es auch bei uns. Und sonnig. Zumindest immer solange, bis die nächste Gewitterfront daher kommt. Das gute ist, die Vegetation hier erinnert schon sehr stark an Urwald. Alles wuchert. Das Grün ist unbeschreiblich frisch. Kein Wunder bei Sonne und Regen im regelmäßigen Abständen 🙂
    Super das die Ferse keine Schmerzen mehr bereitet. Das hört sich doch richtig gut an. Aber nicht gleich übertreiben mit dem Laufen, ok?!
    Liebe Grüße in den Norden aus dem Hunsrück
    Helge

    • Liebe Helge,

      warm ist es bei Euch? Hier nicht (mehr). Tut aber auch mal wieder sehr gut 🙂

      Übertreiben? Nein, mache ich nicht, am Wochenende steht gerade kein Marathon an 😉

      Liebe Grüße zurück aus dem hohen Norden in den Hunsrück
      Volker

  9. Lieber Volker,

    Unwetter in allen Variationen gibt es in der Moselregion. Du hast da wirklich viel Glück in Oldenburg. Ich wünsche Dir, dass es nur bei einer moderaten Abkühlung bleibt und nicht von Starkregen, Hagel und Gewitter begleitet wird.

    Gute Besserung natürlich auch für das entzündete Geläuf. Ich hoffe, bei mir geht es nun langsam auch wieder etwas aufwärts. Seit dem Wochenende fühlt es sich jedenfalls besser an. Aber laufen werde ich noch einige Wochen nicht. Nur nichts riskieren!

    Liebe Grüße
    Rainer 😎

    • Lieber Rainer,

      die moderate Abkühlung ist hier durch, jetzt nur noch 17°. Zum Glück ist es hier ohne Unwetter abgegangen.

      Danke für die gute Besserung, es wirkt, die Entzündung scheint eindeutig auf dem Rückmarsch.

      Prima, dass bei Dir auch endlich eine Besserung eintritt. Nur nichts riskieren scheint mir aber die richtige Devise. Jetzt kommt es auf die allerletzten Wochen auch nicht mehr an! Also auch von mir gute Besserung, Du schaffst das!

      Liebe Grüße
      Volker

  10. Hier gibt es Regen satt, die Rheinwiesen sind überflutet, was für diese Jahreszeit untypisch ist. Auch heute ist es hier noch einmal warm und schwül. Kein schönes Wetter zum Laufen für mich. Freue Dich, dass es bei Dir gut läuft. Ist doch super!
    Lieben Gruß
    Kornelia

    • Das Wetter ist wirklich alles andere als normal, der Klimawandel läßt grüßen 😦

      Ich freue mich auch, liebe Kornelia, ganz bestimmt! 🙂

      Liebe Grüße
      Volker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s