Gar nicht erst mitgenommen

… hatte ich meine Laufklamotten zu unserem Kurztrip ans Ijsselmeer. Nicht nur weil der donnerstägliche Utkiek-Lauf schon wieder ein beschwerlicher, sondern das Wochendende ganz gut durchgetaktet war. So war es mir in den wenigen freien Momenten wichtiger zu entspannen und die Zeit mit Jens zu verbringen als zu laufen.

„Gelaufen“ bin ich dann am Samstag eh genug. Fünf Stunden Großmarkt-Rundgang am Rande von Amsterdam mit Dekorationsartikeln und Wohnaccesoires bis zum Pupillenstillstand, gewürzt mit insgeamt gut drei stündiger An- und Abreise.  Für das in diesen sauren Apfel beißen hatte ich wirklich die Königswürde verdient 😀

Nein, so schlimm war es wirklich nicht, es macht schon Spaß. Auf ein erfolgreiches und schönes Wochenende hin gehen wir gleich essen. Laufen kommt morgen, läuft ja nicht weg 😉

Advertisements

24 Kommentare zu “Gar nicht erst mitgenommen

  1. Lieber Volker,
    also nach deinem Bade“geständnis“ vom letzten Post, hatte ich jetzt schon damit gerechnet, dass du uns weis machen willst, dass du der Surfer auf Bild 3 bist! 😆 Das hätte dann auch den erhöhten Vitaminbedarf und die Kaiser-/Königswürde erklärt. 😉

    • Liebe Doris,

      ich schmücke mich doch nicht mit fremden Federn 😉 Obwohl, das Surfen in dem Bereich des Ijsselmeers sogar für mich in Frage käme. Dort ist das Wasser auch noch 200 bis 300 m vom Ufer entfernt höchstens hüfttief 😀

      Liebe Grüße
      Volker

  2. Lieber Volker,

    Nachschub für den Deko-Laden wart ihr also beschaffen. Ist denn die Krone in den Einkaufswagen gewandert? Mit der bist du fast so schick wie Lizzy, nur nicht so gut rasiert! 😉

    Liebe Grüße und guten Appetit (gehabt zu haben) – morgen läuft’s dann hoffentlich wieder unbeschwert!
    Anne

    • Liebe Anne,

      die Krone ist nicht in den Einkaufswagen gelandet, sie hatte fast den Preis einer echten 😯

      Mit Lizzy kann ich mich in Sachen Rasur tatsächlich nicht messen, aber vielleicht künftig mit Charles, sofern es überhaupt nochmal zu seinen Königswürden kommt 😉

      Appetit war mäßig, muß ich mir Sorgen machen ❓

      Liebe Grüße
      Volker

      • Hihi, ich habe auch einen Moment gebraucht, warum Anne Dich ins Spiel gebracht hat 😀

        Ich nenne Elisabeth II auch immer Lisbeth 😉

        Wenn Du von Dekoartikeln erschlagen werden willst, muß Du in diesen Großhandel: 20.000 m² und über 140 Aussteller! Das ist HART! 😀

        Liebe Grüße
        Volker

  3. Lieber Volker,
    das wird dem niederländischen König aber nicht gefallen 😉
    Der Urlaub naht, dann gibt es bestimmt weniger Freizeitstress und mehr Zeit zum Laufen.

    Salut

    • Lieber Christian,

      dann soll der König doch Kronen in niederländischen Großhandelsregalen verbieten! 😉

      Ich glaube in meinem Urlaub laufe ich dieses Jahr erst recht nicht. Achso, das geht ja nicht, ich muß ja langsam mal wieder Fahrt aufnehmen für den nächsten Marathon. Dieser Freizeitstreß! :mrgreen:

      Moin Moin
      Volker

  4. Lieber Volker,
    also diese Deko-Messe, da käme ich vor lauter gucken wohl kaum durch…. Und ansonsten finde ich, Schonung ist auch eine Art von Training! 😉
    Liebe Grüße
    Elke

    • Liebe Elke,

      das mit dem Kaum-durch-kommen ist auch das Problem, die Zeit wird zum Ende immer knapp und man kann auch fast nichts mehr aufnehmen.

      Schonung ist auch Training? Dann bin ich ja richtig fleißig am trainieren 😀

      Liebe Grüße
      Volker

    • Liebe Helge,

      finde ich auch 😀 Das Ding trägt sich nur so unangenehm. Sie ist schwer und drückt. Königs hatten es seinerzeit echt nicht leicht 😉

      Liebe Grüße
      Volker

  5. Lieber Volker,

    soso in den Niederlanden warst du also und dass ohne vorbeizuschauen in Utrecht? Allerdings wäre ich am Samstag auch gar nicht da gewesen, denn ich war ja laufen. Schwimmen hingegen – brrr. Das Wetter war doch so usselig die ganze letzte Woche…

    Liebe Grüße!

    • Liebe Roni,

      a) wußte ich ja gar nicht, dass Du in Utrecht bist und b) lag Utrecht leider nicht auf unserer Reiseroute. Aber cool wäre es schon gewesen wenn wir uns hätten sehen können. Ich hoffe, dass sich die Gelegenheit dazu noch ergeben wird.

      So schlecht war das Wetter doch gar nicht. Immerhin trocken und einigermaßen warm.

      Liebe Grüße
      Volker

      • Irgendwann ergibt sich das mal – jetzt bin ich ja auch schon wieder in den USA. Einigermassen warm ja, aber trocken war es jetzt nicht gerade bei mir.

      • Roni, die Wandlerin zwischen den Welten.

        Aber das Wetter war sicher etwas verträglicher als die bekannte Schwüle auf der anderen Seite des großen Teichs 🙂

  6. Lieber Volker,
    ab und zu tut so ein Wochenende ohne laufen auch gut – entspannen und gemeinsame Zeit verbringen ist manchmal viel wichtiger! Dann ist es sowieso besser, wenn man die Laufklamotten gar nicht mitnimmt, die würden nur Stress machen 😉
    Ich hatte die Trainingsklamotten in Schweden zwar dabei, habe es aber nicht geschafft sie einmal anzuziehen… 🙄 aber das ist auch egal – jetzt freue ich mich dafür umso mehr aufs trainieren!! 😆
    Liebe Grüße Anna

    • Liebe Anna,

      genauso wäre es gewesen, einen Lauf dazwischen zu quetschen wäre nur Streß gewesen. So war der ganze Hollandtrip trotz des strammen Großhandelstages sehr entspannend.

      Du bist auch schon wieder zuhause? Fast überall gehen die Urlaube zu Ende und ich muß immer noch fast vier Wochen warten 😦

      Liebe Grüße
      Volker

      • Ja, ich bin wieder zu Hause, darf hier aber noch eine Woche Urlaub genießen.

        Freue Dich – wer auf etwas Gutes wartet… 😉 wobei, je näher der Urlaub kommt, umso laaangsamer geht die Zeit – das kenne ich und sobald man dann Urlaub hat, dann geht sie auf einmal sooo schnell… 😆 hmmm da ist schon etwas faul :mrgreen:

      • Naja, Du hast ja nur die Urlaubsregion gewechselt 😉

        Das da was faul ist ahne ich jetzt schon. Das wird die kommenden Wochen noch schlimmer 😉

        Liebe Grüße
        Volker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s