Wiehnacht op`n Utkiek

Der letzte Utkiek-Lauf vor dem Fest durfte nicht einfach so verstreichen. Der Lauf wurde zwar eisern durchgezogen, aber danach gab es noch ein gemütliches Beisamensein am Rande des Parkplatzes.

Ralf zauberte mit Tablett und netter Dekoration ruckzuck ein schönes, weihnachtliches Ambiente aus dem Kofferraum seines Autos und wir trugen mit Met, (Kinder-)Punsch, Tee, Spekulatius, Krüllkuchen und kleinen Süßkeiten ein kleines Buffet zusammen, das wir dann (leider nur) zu fünft genossen.

Dabei war das Wetter trocken und so ruhig, dass nicht einmal die Kerze ausgepustet wurde. So verbrachten wir nach dem Lauf noch eine gemütliche Stunde. Das hat Spaß gemacht. Das Laufjahr neigt sich dem Ende zu. Nun kann Weihnachten kommen 🙂

Advertisements

12 Kommentare zu “Wiehnacht op`n Utkiek

  1. Lieber Volker,
    ja, Weihnachten kann kommen, nicht nur bei Dir. Obwohl Du ja quasi schon vorgefeiert hast nach einem wahrscheinlich eher besinnlichen Lauf auf euren Berg 😉

    Ich wünsche Dir und Jens ebenfalls ein ruhiges und schönes Fest

    Salut

    • Lieber Christian,

      was heißt hier besinnlicher Lauf auf unserem Berg? Vor der Weihnachtsfeier haben wir natürlich noch einmal alles gegeben! 😀

      Danke Dir, dass wünsche ich Dir und Deiner Familie auch!

      Moin Moin
      Volker

  2. Lieber Volker,
    ooooch, das ist aber nett gemacht, der kleine Tisch und richtig stilvolle Trinkgefäße! Na wenn da kein Weihnachtsfeeling aufkommt!
    Euch allen jedenfalls schöne Festtage und ein friedliches neues Jahr!
    Elke

    • Liebe Elke,

      ja, das hatte gestern wirklich was, da hat sich der Ralf nicht lumpen lassen.

      Ich wünsche Euch auch schöne Feiertage. Mein Weihnachtspost kommt aber noch 😉

      Gute Fahrt in die Schweiz! Oder seid Ihr schon da?

      Liebe Grüße
      Volker

  3. Lieber Volker,
    hihi – das sieht ja fast so aus, wie bei den Glühwein- und Kekserlläufen bei unserem Mittwochslauftreff im Dezember! 😀
    Eine sehr gute Möglichkeit, nach dem Lauf noch ein wenig das Plaudern nachzuholen, das während dessen aus Luftmangel oder auf Grund zu großer Abstände nicht möglich war! 🙂

    Ich wünsche dir und Jens ganz wunderbare und erholsame Feiertage und falls wir uns bis dahin nicht mehr lesen auch einen guten Rutsch ins Neue Jahr! 😀

    • Liebe Doris,

      Luftmangel kennen wir natürlich nicht, höchstens größere Abstände :mrgreen:

      In Sachen Weihnachten werde ich mir hier noch zu Wort melden. Rein prophylaktisch wünsche ich Dir aber auch schon einmal schöne Feiertage!

      Liebe Grüße
      Volker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s