Schneesturm, Sandsturm

Syltlauf 2018, morgen geht er über die Bühne. Ob mit mir werde ich spontan entscheiden. Augenblicklich gibt es aber für mich eine klare Tendenz zum Nein. Weil das was wir heute auf der Anfahrt nach Sylt und bei einem ersten Rundgang durch Hörnum erlebt haben, dass war schon extrem. Zwischen Heide und Husum tobte auf 40 km Schneesturm vom Feinsten und sorgte durch Schneeverwehungen für widrigste Straßenverhältnisse und brachte den Verkehr teilweise zum erliegen. Auf dem folgenden Video ist der wirkliche Schneeflug leider nur ansatzweise zu erkennen und es war auch nur der Anfang.

Hinter Husum war der Schneesturmspuk zwar vorbei, aber auf Sylt ersetzt Sand den Schnee, der Sturm treibt unglaubliche Sandmengen nach Hörnum hinein. Eine strandnahe Straße ist wegen der Sandverwehungen nicht mehr befahrbar. Das hat selbst meine Mutter, die von hier stammt, so noch nicht gesehen.

Der Oststurm ist eiskalt und läßt die Gesichtsmuskeln gefrieren und ich wünsche mir eine Ski-Maske. Der Sand peitscht ins Gesicht und knirscht zwischen den Zähnen und eine halbe Stunde Beine vertreten reichen völlig um im vollen Winterornat ins Frösteln zu geraten. Die – 2° fühlen sich durch den eisigen Oststurm unendlich kälter an.

Für morgen während des Laufs sind Temperaturen von -1° bis 0° und immer noch Sturmböen der Stärke 7 bis 8 aus Ost vorhergesagt. Unter diesen Bedingungen werden die guten 33 km zu einer wirklich harten Nummer, zumal gerade die allerletzten Kilometer genau gen Osten führen. Ich werde morgen früh entscheiden, ob ich da Bock drauf habe. Ausrüstungstechnisch stoße ich bei diesen eisigen Windbedingungen nämlich an meine Grenzen und in den letzten Wochen fühlte ich mich auch nicht gesundheitlich auch nicht wirklich auf der Höhe. Genügend Gründe die die Tendenz vorgeben, obwohl ich schon Lust hätte. Morgen vormittag bin ich schlauer, ich werde berichten.

Advertisements

16 Kommentare zu “Schneesturm, Sandsturm

  1. Lieber Volker,
    hört sich ja wirklich etwas abenteuerlich an und ich bin gespannt wie Du Dich morgen entscheidest. Dein Film vermittelt schon deutlich, wie der Schneesturm wütet.
    Ich bin wirklich gespannt, ob Du das „Abenteuer“ Syltlauf angehst 🤪

    Salut

    • Lieber Christian,

      mich stört im Moment am meisten das gedankliche Hin- und Her. Aber ich sehe dem morgigen Tag nicht unbeschwert und mit uneingeschränkter Freude entgegen. Dafür sorgten aber auch schon die letzten 14 Tage mit Kopfschmerzen. Aber trotzdem werde ich morgen entsprechend aufstehen und mir die Lage anschauen und dann entscheiden.

      Moin Moin
      Volker

  2. Moin Volker, morgen scheint die Sonne, der Wind läßt nach, alles wird gut, du wirst Spaß haben!
    Jaja, das läßt sich leicht von hier aus sagen, 33km bei dem Wetter sind kein Pappenstiel. Ich bleibe sehr gespannt ob und wie du es morgen angehst.
    Liebe Grüße, Oliver

    • Moin Oliver, ich würde nur zu gerne glauben, dass es morgen genauso ist 😉

      Wie schon bei Christian geschrieben, stört mich am meisten das gedankliche Hin- und Her und die fehlende Vorfreude. Aber erst morgen fallen die Würfel. Schaun wir mal …

      Liebe Grüße
      Volker

  3. Lieber Volker,

    auch ich bin sehr gespannt, ob du Heldenlegenden schreiben wirst oder dich gegen das Risiko entscheidest, das ich aus deinem „gesundheitlich auch nicht wirklich auf der Höhe“ schließe. So ärgerlich es ist, das Startgeld in den Wind zu schreiben: Ich fände es noch ärgerlicher, hinterherher (wieder) wochenlang out of order zu sein. Wenn der Wind zum Teil von vorn kommt, dürfte die Belastung mit einem Marathon vergleichbar sein. Ob du dir das zutraust und ein gutes Gefühl dabei hast, wirst du morgen früh entscheiden. So oder so wünsch ich dir ein paar wunderbare Tage auf der tollen Insel!

    Liebe Grüße
    Anne

    • Liebe Anne,

      Du beschreibst meine Gedankenlage sehr gut und das Startgeld ist dabei wirklich das kleinste Übel.

      In 12 Stunden bin ich schlauer. Aber davon abgesehen freue ich mich uneingeschränkt auf ein paar erholsame Tage auf der Insel!

      Liebe Grüße
      Volker

  4. Lieber Volker,
    ach bei euch ist der Schnee gelandet, der hier prognostiziert war! 😉
    Ui, das sieht ja wirklich wild aus auf der Straße – da will ich mir gar nicht vorstellen, wie sich der Sandstrahler anfühlt! 😯 Da bin ich ja auch sehr gespannt, wie du dich morgen entscheiden wirst. 😀
    Jedenfalls wünsche ich dir einen tollen Sonntag, egal ob mit Bettfrühstück oder im Kampf gegen die Elemente! 🙂

    • Liebe Doris,

      wie ich inzwischen weiß haben wir mit dem Schnee sogar noch richtig Glück gehabt. In anderen Teilen der Republik sind Autos sogar im Schnee stecken geblieben.

      Ausschlafen und gemütliches Frühstück haben gewonnen 😛 Bericht dazu ist schon online 😉

      Liebe Grüße
      Volker

  5. Moin Volker,
    tja, ist echt heftig hier. Ich bin froh, dass ich nachher nur 6 km in unserer Staffel habe und bin gespannt, was Du machst. Unter diesen Bedingungen werden die 33 km härter als ein Marathon, das steht fest. Insofern ist es verständlich, sich die Teilnahme gründlich zu überlegen.
    Liebe Grüße, bis später
    Elke

    • Tja, liebe Elke,

      da dürft Ihr wirklich ausgiebig die stürmische Seite Sylts erleben. Du weißt inzwischen wie meine Entscheidung ausgefallen ist. Ich freue mich morgen auf ein gemütliches, kulinarisches Zusammentreffen!

      Auf Deinen Bericht bin ich schon sehr gespannt!

      Liebe Grüße
      Volker

  6. Lieber Volker,
    das wäre ja so gar nichts für mich – ich wo kein Wind mag, dann so was 😲 33 km bei solchen Bedingungen… 😲 😲 Du hast mein vollstes Verständnis wenn Du nicht mitläufst! 😉

    Ich bin gespannt was Du berichten wirst!

    Liebe Grüße Anna

    • Liebe Anna,

      ich habe ja nichts gegen den Wind, aber in diesem Fall wurde meine Liebe zu ihm einfach überfordert und ich habe die Teilnahme sausen lassen. Ein Post dazu ist auch schon online 😎

      Liebe Grüße
      Volker

  7. Lieber Volker,
    da habe ich doch wegen meiner „maladen Tage“ diesen Beitrag nur gelesen, aber nicht kommentiert! – Also springe ich gleich zum neuen Post!
    LG Manfred

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s