Organspender

Die Schnürsenkel der Magical Shoes haben mich durch ihr ständiges Aufgehen zum Wahnsinn getrieben. Da sie sind fast so elastisch wie ein Gummiband sind, halten sie nicht einmal mit Doppelknoten. Wie praktsich, dass da noch meine ausrangierten Laufsofas Nike Pegasus mit all ihren Verwandten im großen Plastiksack auf ihr weiteres Schicksal warten. So habe ich deren Schnürsenkel in die Magicals transplantiert und Ruhe ist. Da ging sich Sonntag doch sogar gleich ein gut 14 km langer Lauf im 5:46iger Tempo aus. Durch meine Umstellung war ich schon lange nicht mehr so „flott“ auf dieser Distanz unterwegs gewesen 🙂 Vielleicht lag es aber auch am Slalomlauf um die Schafshinterlassenschaften, die künftige Barfußläufe nun wieder spannend machen 😆 Naja, immer noch besser als zu fest im Sattel zu sitzen 😀 Ansonsten fehlte es nur noch irgendwie an Farbe in der Natur.

Diese Farblosigkeit setzte sich auch gestern fort. Zwar ließ es sich das erste Mal ohne Jacke laufen, aber Himmel und Erde gingen immer noch eine freudlose Allianz aus Grau- und Brauntönen ein. Das langsam zurückweichende Wasser in den Bornhorster Wiesen macht das Bild auch nicht gerade schöner.

Ich gurkte mir eine Strecke durch die Bornhorster Wiesen, um den Großen und den Kleinen Bornhorster See und über den Damm der alten Braker Bahn …

… zusammen. Den letzten Kilometer lief ich noch mit einem Graubrot in der Hand um nach gut 18 km nicht mehr so ganz taufrisch, aber durchaus zufrieden wieder zuhause aufzuschlagen 🙂

Durch die Zeitumstellung reicht das Tageslicht jetzt wieder für ausgiebige Feierabendläufe, auch ohne Sonne. Immerhin  🙂

Advertisements

12 Kommentare zu “Organspender

  1. Lieber Volker,

    Du hast ein Stück Brot dabei gehabt? Das finde ich jetzt total ungewöhnlich 🤪
    Ansonsten gebe ich Dir recht, etwas mehr Farbe wäre nicht schlecht, obwohl ich ja das Ganze momentan von der Couch aus anschaue und gar nicht so traurig bin, wenn ich den Wind und den Regen draussen beobachte 🤣
    Die Helligkeit am Abend ist der einzige Vorteil der Zeitumstellung, dafür ist es morgens noch fürchterlich dunkel…naja, vielleicht wird die Zeitumstellung irgendwann gekippt 😉

    Salut

    • Lieber Christian,

      wenn mich der Hunger überkommt, kaufe ich mir unterwegs schon einmal ein komplettes Graubrot 😆

      Seit wann bist Du traurig, wenn es draußen regnet? Du redest Dir da doch nicht etwa etwas schön? 😛

      Ich mag die Zeitumstellung genau wegen der abendlichen Helligkeit. Morgens wird es auch bald wieder hell sein. Schaun wir mal wie es weiter geht, die EU will es ja ruckzuck in ein paar Jahren entscheiden 🙂

      Moin Moin
      Volker

  2. Lieber Volker,
    so so, du hattest auch mal den Nike Pegasus! 😉 Schön, wenn man ein „Ersatzteillager“ hat!
    Naja, bei Nieselregen hat es heute hier auch nicht mehr Farben gegeben, aber ich habe die 8-9 Grad genossen und war mit einer 6:15er-Zeit wiedermal schön brav unterwegs!
    Ich hoffe, dass das Brot gut geschmeckt hat! 🙂
    LG Manfred

    • Lieber Manfred,

      im Moment habe ich die Pegasus immer noch und ich bin sie lange Zeit wirklich sehr gerne gelaufen. Aber nun glaube ich nicht, dass sie je nochmals zum Einsatz kommen, zumal sie ja jetzt auch keine Schnürsenkel mehr haben 😆

      Gestern hatte es hier gerade mal 5° und Dauerregen und jetzt gerade sieht es auch nicht besser aus. Samstag soll es sogar schneien! Ich mag nicht mehr 😦

      Vom Brot ist noch was da, möchtest Du etwas abhaben? 🙂

      LG Volker

      • Lieber Volker,
        aach, so ne richtige Bauernstulle jeht immer! Schön mit ner dicken Käsescheibe belegt! 😆
        Bei uns scheint die Sonne bei 8 Grad und in Großhansdorf (bei Hamburg) und an der Ostsee (Bad Doberan) hat es geschneit! Det versteh einer?! 😥
        Halte bitte durch … und tu dir nix an! 👿
        LG Manfred

      • Ja, es geht doch nichts über eine rustikale Stulle!

        Keine Sorge, nachdem hier heute wenigstens zeitweise die Sonne rauskam, ist die Suizidgefahr erstmal wieder abgewendet 😛

        LG Volker

  3. Lieber Volker,
    genau, immerhin reicht nun das Grau noch etwas länger in den Abend hinein 😉 Aber lass uns mal nicht nörgelig sein. Immerhin ist es eben nun abends länger hell, und die Sonne wird dann auch mal wieder rauskommen. Bis dahin kannst Du Dir die Zeit mit Schafsköttelslalom vertreiben, oder Sattelsitzen am Wegesrand, oder Wasserstandsbeobachtungen der Bornhorster Wiesen. Oder einfach weiter laufen 🙂 Respekt auf alle Fälle für Deine Pace über die Distanz!
    Liebe Grüße
    Elke

    • Doch, liebe Elke, ich bin so langsam nörgelig. Ich habe echt keinen Bock mehr auf nasskalt 😦 Und die Zeit vertreibe ich mir beim Laufen so oder so mit all diesen interessanten Dingen. Da kann das Wetter also schlicht und ergreifend schön sein 😛

      Wenigstens etwas Tempo mußte einfach mal wieder sein 🙂

      Liebe Grüße
      Volker

  4. Lieber Volker,
    das finde ich ja vorbildlich -du kaufst das Brot passend zur Wetterstimmung! 😆 Das wird dann spannend, welche Sorte du im farbenfrohen Frühling wählen wirst!
    Zwei schöne Läufe hast du absolviert und das „ohne Jacke“ laufen ist um diese Jahreszeit schon immer was ganz besonderes. Denken wir positiv, vielleicht bleibt es ja mild! 🙂

  5. Moin Volker, so ein gutes Stück Proviant schadet ja nix, andere nehmen Gelpacks mit zum Laufen, der Deichläufer ein Graubrot. Klasse 🙂
    Ich hebe Schnürsenkel von völlig verschlissenen Schuhen übrigens immer auf, ist eine einfache Rechnung: die Senkel haben den Schuh überlebt, die müssen gut sein.
    Rutsch nicht auf den Kötteln aus, liebe Grüße, Oliver

    • Moin Oliver,

      was willste machen wenn der Hunger groß ist? 😛

      Oh, wenn ich von all den Schuhen, die ich da jetzt ausrangiert habe, die Schnürsenkel aufheben würde, hätte ich für den Rest meines Lebens ausgesorgt 🙂

      Ich werde auf mich und die Köttel aufpassen 😆

      Liebe Grüße
      Volker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s