Besuch

Ein schöner Morgenlauf mit Freunden, in dieser Konstellation bislang einmalig.

Der leichte Frost verabschiedete sich gerade als ich mich mit Heimo und Rainer zu einer frühen Runde bei schönstem Sonnenschein und glasklarer Luft aufmachte. Einmal Kleiner Bornhorster See und zurück durch eine Herbstwunderlandschaft.

 

Ein knappes Stündchen, perfekt für Rainers Wiedereinstieg und um die Reserven zu schonen für das, was an diesem Tag noch so alles anstand. Und das sich Heimo und Rainer auf Anhieb verstanden haben, versteht sich ja von selber. Eine tolle Tour!

Advertisements

13 Kommentare zu “Besuch

  1. Lieber Volker,
    toller Lauf hoffentlich in dieser noch nicht erlebten Konstellation und noch besser, dass Rainer schon wieder eine Stunde unterwegs sein kann 👣👏
    Das Wetter hat ja auch noch gepasst, also alles wunderbar geklappt

    Salut

    • Lieber Christian,

      ich glaube, dass das flache Laufen für Rainer ganz bekömmlich war. Flott genug war er auch 🙂

      Es war ein toller Lauf, der für meinen Geschmack eigentlich noch viel länger hätte dauern dürfen.

      Moin Moin
      Volker

  2. Lieber Volker,
    ganz klar, dass euch die Sonne lacht, wenn ihr neue Läuferbloggerkonstellationsgemeinschaftsläufe unternehmt! 😀
    Ich habe ja bei Rainer schon gesehen, dass er sich in ungewohnten Laufrevier bewegt hat – hihi! War das vor oder nach dem Grünkohl?

    • Lieber Rainer,

      es hat mich vorallem gefreut, dass es bei Dir so gut lief.

      Schön, dass Euch das Wochenende gefallen hat. Danke das da gewesen seid!

      Vielen Dank Herr Dank … noch nie gehört! :mrgreen:

      Liebe Grüße
      Volker

  3. Lieber Volker,
    das ist aber ein sehr schöner Besuch! 😊 Herrlich, dass Ihr eine gemeinsame Runde laufen konntet! 🏃 Läufer unter sich – versteht sich doch 😉
    Liebe Grüße Anna

  4. Lieber Volker,
    wie schön, das nächste aktive Bloggertreffen, zumindest teilweise! … und dann so viele Nationalitäten! 😛
    Nette, schöne Runde, in schöner, netter Gesellschaft und dann noch in Herbstwunderlandschaft! Great!
    Am schönsten ist es, dass Reiners Knie gehalten hat!
    LG Manfred

    • Lieber Manfred,

      was heißt hier teilweise? Wir waren natürlich auch den Rest des Tages sehr aktiv. 😆 Und da ich beruflich ja mit Flüchtlingen zu tun habe, fällt es mir auch nicht schwer anderen innerdeutschen Nationalitäten klarzukommen :mrgreen:

      Rainers Knie scheint auf gutem Wege zu sein, hoffen wir das es so bleibt!

      LG Volker

  5. Pingback: Erlebnisse | midLAUFcrisis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s