Ausnahmezustand

… an diesem Wochenende mal wieder im Hause Deko-Stührmann/Deichläufer. Der Frühling wollte präsentiert werden und da ließ sich das Wetter natürlich auch nicht lumpen 😀

Schau(d)erhaft kalt war es am Samstag und am Vormittag graupelte und schneite es vor sich hin. Zum Beginn unserer Ausstellung wurde es dann aber zum Glück trocken und so konnten Freunde, Familie und Kollegen trockenen Fußes unser Heim entern um sich doch einwenig frühlingsinspirieren zu lassen.

Ein paar Impressionen auch hier. Außen:

Und drinnen:

Sprüche:

Das Laufen steht an diesem Wochenende logischer Weise zurück. Am Sonntagmorgen gelang vor dem Frühstück aber immerhin ein überraschend zügiger Lauf über gute 10 km zu den Bornhorster Seen. Strahlend sonnig war es, aber auch a…kalt. Trotzdem sah ich am Kleinen Bornhorster See wie gerade eine junge Frau den Fluten entstieg, brrrrr.

18 Kommentare zu “Ausnahmezustand

  1. Lieber Volker,
    geschmackvolle Innenausstattung ist einfach alles, da sind wirklich ein paar schöne Dinge bei…aber wohin mit dem ganzen Nippes? Hier steht ein Schaf im Wohnzimmer, was auch aus dem Angebot von Jens stammt 🐑
    Baden? bei den Temperaturen? Irgendwie sind die Menschen im Norden etwas verkehrt, ich dachte immer nur die Finnen sind so wirr 🤣 Aber Du bist ja vernünftig gewesen und nicht ins Wasser gestiegen, dafür ist der Frühling auch schon ordentlich am Werk am Grün an den Bäumen.

    Salut

    • Lieber Christian,

      mit Wohnaccessoires (Nippes, welch böses Wort 🙂 ) ist es wie mit Laufklamotten/-accessoires: Sie sind nicht immer notwendig machen aber das Leben doch irgendwie schön, auch wenn die Schränke schon voll sind 😀

      Das Schaf hat einen Platz im Wohnzimmer, cool! 🙂

      Im Wasser sein ist ja eh schon nicht so meins und schon gar nicht bei den am Sonntagmorgen doch nahezu noch arktischen Temperaturen 🙂 Ne ne, da bin ich lieber süddeutsch verweichlicht 😆

      Moin Moin
      volker

  2. Moin Volker, ein Gespür für Deko hat man, oder eben nicht. Ich gehöre ganz klar zu letzteren 🙂 Zum Glück hat meine Liebste da erheblich mehr Sinn für, sonst sähe es hier wahrscheinlich aus wie in einer Studentenbude … Der WhatsApp Spruch ist klasse! 😀

    • Moin Oliver,

      es gibt bei diesem Thema auch einen sehr deutlichen Unterschied zwischen den Geschlechtern. Du bist da also nicht alleine 😉

      An dem WhatsApp-Spruch ist echt was Wahres dran 😀

      Liebe Grüße
      Volker

  3. Wenn ich mir vorstelle das wäre immer so und ich müsste zwischen alle der Deko, Krimskrams und Nippes leben und mich wohlfühlen käme letzteres nie zu stande. Aber mal für 2 Tage ist das ja okay, aber meines ist es einfach nicht.

    • Um Gottes Willen, Markus, so könnten wir auch nicht leben, aber in ein paar Tagen ist das wieder ein ganz normales Wohn-/Esszimmer mit einer nahezu üblichen Deko-Dichte 🙂

      Aber zweimal im Jahr herrscht dieser Ausnahmezustand, weil Jens eben ein paar seiner Brötchen damit verdient.

      VGV

  4. Lieber Volker,
    wow! Mein erster Gedanke. Kann man da auch noch drin wohnen?! Ok, rethorische Frage, Antwort ist bekannt. Mein zweiter Gedanke: Da hat Jens ja irrsinnig viel Mühe und Hingabe reingesteckt, Wahnsinn. Ich wäre nicht nur arg gefährdet gewesen, sondern hinterher auch um den einen oder anderen Euro erleichtert. Ich hoffe doch sehr, Eure Besucher haben das auch alles entsprechend geschätzt?
    Die Sprüche sind gut. Gäbe es die Frauen-Versionen auch als Schlüsselanhänger für Ehemänner…? lol
    Schwimmen? Huch, ihr habt auch harte Frauen da oben im Norden!
    Liebe Grüße
    Elke

    • Liebe Elke,

      das Ganze ist nur möglich, weil wir den Raum im Alltag nicht nutzen. Wir haben noch ein Wohnzimmer unterm Dach. So kann Jens sich dort in Ruhe austoben und die viele Arbeit investieren. Aber es macht ihm Spaß und es lohnt sich auch. Diese Wochenenden sind immer ein bunte Mischung aus Geschäft und Treffen und Wiedersehen von Freunden, Kollegen, Nachbarn und Familie. Viele aus diesem Kreis sehen sich auch untereinander immer wieder bei uns.

      Nein, als Schlüsselanhänger habe ich so etwas noch nicht gesehen 😉

      Schwimmen persé ist ja schon was absolut krasses, dann aber auch noch bei der Kälte? 😯
      😆

      Liebe Grüße
      Vollker

  5. Lieber Volker,
    ich bin immer wieder beeindruckt, wie Jens es schafft, diese Dekogegenstände so toll anzuordnen, dass dieses wunderbare Gesamtbild entsteht! Und die Arbeit, die da drin steckt – Hut ab! Ich gehöre da leider zu den absoluten Einrichtungslegasthenikern! 🙄
    Mir gefällt der Esel, der erinnert mich an irgendwen… 😉

    Und dann noch ein Sonntagsläufchen VOR (!) dem Frühstück! Gratuliere!! 😀 Allerdings weicheiere ich momentan auch zu viel, um bei Graupeltemperaturen ins Wasser zu gehen. 🙂 Noch! 😀

    • Liebe Doris,

      es steckt wirklich viel Arbeit in der Ausstellung, deshalb freue ich mich auch immer für Jens, dass es sich auch lohnt.

      An wen erinnert Dich der Esel denn? Er ist übrigens noch zu haben 😀

      Ein Lauf VOR dem Frühstück, ich bin auch mächtig stolz auf mich, aber was tut man nicht alles, um das Laufen nicht gänzlich ausfallen lassen zu müssen 🙂

      Ich denke bei der momentanen Wetterlage hat es nichts mit Weicherei zu tun, wenn Du nicht schwimmen gehst. Ich halte das für normal 😀

      Liebe Grüße
      Volker

  6. Lieber Volker,

    muss ich diese junge Frau jetzt bewundern, oder darf ich den Kopf schütteln? 😆
    Schwimmen hat ja mal Spaß gemacht, aber ich bin so selten im Wasser, dass ich das bestimmt verlernt habe. 😛 Macht auch nix, ich friere bestimmt noch mehr als du, in den nassen Fluten!
    Was ich draußen nicht kenne, dass ereilt mich im Wasser doppelt und dreifach hart! 😥 Da bin ich auch lieber Weichei! 👿

    Wisst ihr wieviele dieser Deko-Gegenstände Jens hat? – Das sieht nach tausenden aus!
    Übrigens hat unsere Tochter solch einen ähnlichen Spruch in ihrer Küche:
    „Hier darf jeder machen, was ich will!“ 😉

    Jetzt ist der Trubel rum und du darfst wieder laufen?

    LG auch an Jens
    Manfred

    P.S.: hab dir ne Mail geschrieben! Hast für den Jens Werbung gemacht! 😉

    • Lieber Manfred,

      weder noch würde ich sagen. Ich denke das Mädel weiß was es tut. Deswegen muß ich sie ja nicht gleich bewundern, den Kopf darüber schütteln aber auch nicht 🙂 Ich brauche nicht ins Wasser bevor der Hochsommer dem nicht entsprechend eingeheizt hat 😀

      Ja, die Anzahl der verschiedenen Artikel müßte inzwischen schon in die Tausende gehen. Schon krass, oder?

      Trubel ist vorbei, es wird wieder gelaufen 😀

      Die Grüße gebe ich gerne weiter!

      LG Volker

      P.S.: Antwort hast Du schon gelesen 🙂

  7. Lieber Volker,
    der Jens hat es einfach drauf 🙂
    Irgendwie sieht das alles gut aus, und ich wünschte ich würde mir auch mal wieder etwas Zeit für Deko nehmen.
    Die gelbe Ente ist mega süß 😆
    Also ich schwimme ja liebend gern im See. Aber bei diesen doch noch sehr unschönen Temperaturen … ? Nein danke.
    Zum Glück gibt es ja beheizte Schwimmbäder 🙂
    Liebe Grüße
    Helge

    • Liebe Helge,

      dass ist genau seine Welt.

      Bei der Ente ist aber leider nur der Schnabel orange und ein ganz schöner Brummer ist sie auch 😆

      Freut mich, dass Du auch in Bezug auf die Badetemperaturen ganz normal bist 😀 Aber nicht mal mit Neopren? 🙄

      Liebe Grüße
      Volker

      • Auch mit Neopren braucht es eine gewisse Grundlagentemperatur. Wenn dir Füße und Finger sonst einfrieren … 😯
        Dann warte ich lieber bis die Seen aufgewärmt sind 🙂

  8. Lieber Volker,

    toll, was Jens da auf die Beine gestellt hat – ich hoffe, das Wochenende war nicht nur anstrengend, sondern auch schön und erfolgreich. Schön ist es aber sicher auch, wenn nun die Deko wieder auf ein Deichläufer-Jens-Normalmaß reduziert wird und man sich in den eigenen Wänden wieder frei bewegen kann, oder? 😉

    Liebe Grüße
    Anne

    • Oh ja, liebe Anne, auf die Rückkehr auf das Normalmaß freuen wir uns immer sehr. Der Rückbau dauert allerdings auch immer etwas, aber da wir ja so dekadent sind zwei Wohnzimmer zu haben, läßt sich das ganz gut abwarten 🙂

      Liebe Grüße
      Volker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s