Selbst ist der Privatpatient

Meinen Unmut über die fehlende Diagnose bezüglich meiner Fußbeschwerden habe ich hier hinlänglich zum Ausdruck gebracht. Speziell das ich auf eine CT-Aufnahme noch vier bis sechs Wochen warten sollte, wenn denn die Schmerzen in dieser Zeit nicht von alleine verschwinden, frustrierte mich -Achtung Wortwitz- bis in die Haarspitzen.

Deshalb habe ich mir stumpfdumm selber einen Termin in einer Radiologie-Praxis besorgt. Als Privatpatient brauche ich schließlich keine Überweisung und dadurch ging es natürlich auch mit dem Termin recht schnell. Heute war es deshalb schon soweit und das Ergebnis:

23.07.19 07

Überhaupt ist alles gesund und sieht wunderbar aus. Der Radiologie sagte man könnte jetzt noch viel untersuchen, all diese Untersuchungen (z. B. Knochenszintigramm) würden allerdings dauern und seiner Meinung letztendlich nichts mehr zu Tage fördern, was in dieser Zeit nicht auch wieder von alleine heilen könnte, da jetzt ein ernsthaftes Erkrankungsbild nahezu auszuschließen ist. Eine Blockade könnte eventuell noch bestehen, diesbezüglich bemühe ich mich gerade um einen Termin bei einem hochangesehenen Osteopathen in Oldenburg. Ansonsten bleibt mir nur warten, schonen und auf baldige Besserung hoffen. Inzwischen weiß ich gar nicht, ob mir nicht eine simple Fraktur lieber gewesen wäre, die wäre zeitlich wenigstens kalkulierbar 🙄 Aber zu wissen, dass nichts Ernstes vorliegt ist ja auch schon einmal was.

Da ich keinen Orthopäden benennen konnte, dem er den Befund und die CD mit den Aufnahmen zuschicken sollte, er hat mir das alles in die Hand gedrückt. Die CD habe ich dann mal in meinen Laptop gesteckt und siehe da, der konnte die Bilder sogar auslesen. So sieht er also aus, mein linker Fuß, spannend 🙂

Die Carboneinlage werde ich aber beim Rennradeln erst einmal weiter im Schuh belassen, um den Fuß bei der Treterei nicht zu sehr zu belasten. Aber das Rennradeln werde ich die kommende Tage auch erst einmal lassen, bei der angekündigten Affenhitze tue ich mir das nicht an. Vielleicht kommt diese wetterbedingte Komplett-Pause dem Fuß ja auch noch einmal zugute.