Muskelkater

Eineinhalb freie Feiertags-Wochen nahezu ohne Sonne, nur trüb und grau. Das muß erst einmal aushalten können 🙂 Die läuferische Bewegung halte ich im Augenblick auch etwas gedeckelt, einem hartnäckigen Husten zur Liebe. Was also anfangen mit der vielen freien Zeit?

Da kam mir in den Sinn, dass ich doch im März diesen Jahres auf Sylt aus einer Laune ein Puzzle vom Hörnumer Leuchtturm gekauft hatte. Gepuzzelt habe ich seit meiner Kindheit nicht mehr. So habe ich gestern mal spontan die Puzzleteile auf dem Fußboden ausgebreitet und bin seitdem mit Begeisterung dabei, das Bild zusammenzufrickeln. Ich konnte ja nicht ahnen, dass das Rumgerutsche auf dem Boden für einen alten Mann in den Fünfzigern offensichtlich eine erhebliche Anstrengung bedeutet, die sich heute in Form eines ausgewachsenen Muskelkaters in beiden A….backen, pardon im Allerwertesten ausdrückt 😆

Aber egal, frei nach dem Motto: Der Schmerz geht, der Stolz Spaß bleibt, puzzle ich fleißig weiter, bis das Meisterwerk vollendet ist 😎

Werbeanzeigen