Außer der Reihe

Gestern stand eigentlich kein Lauf auf dem Plan. Allerdings war das Wetter zu gut um Drinnen zu bleiben. Ruhig, 10° mild und nahezu windstill, November at its best. Und da ich heute eh nur eine kleine und ruhige Runde mit den ehemaligen Kollegen gelaufen bin, konnte ich meinen Füßen freien Lauf lassen. Nur mal eben 9 km aus reinem Spaß an der Freude, wie ja eigentlich fast immer 🙂

Einmal den Blick von der Huntebrücke über Oldenburg schweifen lassen …

12.11.14 01

12.11.14 02

12.11.14 03grusel

12.11.14 04nochmal grusel 😛

… und wieder zurück. Der Ausflug hatte sich gelohnt. Polarlichtern gleich erhellten die Lichter der Stadt den bewölkten Abendhimmel. Ein schöner Anblick.

Heute kreiselte ich dann noch ein paar Runden mit den ehemaligen Kollegen durch den Großen Bürgerbusch, fünf lockere Kilometer auf der Finnbahn. Einfach mal ein bisschen Schnacken. Auch immer wieder nett, um nicht gänzlich zum Lauferimiten zu verkommen 😀