Dat bün ick

10.05.17 12

Name: Volker Dank

Jahrgang: 1968

Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

Ich laufe seit 2005. Genau genommen begannen im Januar diesen Jahres meine kläglichen Laufversuche während einer Kur.

Im Laufe des Jahres habe ich dann sicher erstmal alles in Sachen Laufen falsch gemacht, was man falsch machen kann: Zu schnell, zu weit, falsche Schuhe. Daraus bedingten immer wieder Laufpausen und selbst der Besuch eines Sportorthopäden brachte mir noch nicht die „Erleuchtung“ in Sachen richtigen bzw. schmerzfreien Laufen.

Erst der viel zu späte Besuch in einem Lauffachgeschäft brachte den ersehnten Durchbruch. Mit den richtigen Laufschuhen ist es mir dann noch rund einem Jahr! Rumdoktorei gelungen, erstmals 10 km am Stück durchzulaufen. Danach ging es stetig bergauf: Mit der Freude am Laufen und den Kilometerumfängen. Es folgten 2007 mein erster Halbmarathon in Bremen und 2009 meiner erster Marathon in Hamburg.

Das Laufen nimmt für mich heute einen wichtigen Platz in meinem Leben ein. Es hält fit und macht den Kopf frei.

Den Blog möchte ich in erster Linie dazu nutzen, um nach Herzenslust und Laune über meine Lauferei zu schreiben. Quasi über das was in meinem überwiegend nicht laufenden Bekannten- und Familienkreis niemand mehr hören mag  😥

Euer Volker

Stand: 03.01.2012

12 Kommentare zu “Dat bün ick

  1. Ja, das mit dem nicht laufenden und mittlerweile genervten Bekanntenkreis kenne ich leider! Aber ich ignoriere das einfach und erzähle trotzdem weiter! 😉

    Nein, Spaß beiseite, dafür haben wir doch alle Blogs um unsere Erfahrungen, positiv als auch negativ auszutauschen. Und sich mit Menschen auszutauschen, die einem weiterhelfen! 😉

    Gruß und schönen und vorallem erholsamen Abend noch!

    • Ich versuche mein Laufgerede bei den „Nichtinfizierten“ zu dosieren, um sie nicht zu überlasten 😉

      Ich möchte das Bloggen nicht mehr missen. Es ist ein Genuss sich nach Herzenslust über das Laufen auszutauschen und dabei immer wieder neue Bekanntschaften zu machen ❗

      • ja stimmt, mein Cousin ist vor kurzem mit blutenden Ohren hier raus! Da hatte ich es glaube ich übertrieben! 😉

        Und ja, Bloggen ist ein Genuss!

      • Gut! Für das gesparte Geld kannst Du Dir besser ein Paar Laufschuhe kaufen! 😀

  2. Ich werde jetzt in meiner Reha auch wieder mit dem Laufen beginnen. Habe bisher nur wegen meines Gewichtes Rad fahren und Schwimmen gemacht. Aber ab Mittwoch wird alles gut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s